Home
Unsere Pferde
Die Ranch
Reiter on Tour
tierische Gäste
Aktivitäten
Fotogalerie
Gästebuch
Links
Kontakt
News und Termine
Vermittlung
Auf dieser Seite will ich euch kurz ein paar meiner Freunde vorstellen. Selbstverständlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
 
Als Erstes seht Ihr Marietta und Alfons, die beiden ermöglichen ja erst, dass ich mich hier zu Wort melden kann:
 
 
...dann uns, die Herrenriege, von links nach rechts:
Isländer - Kjadai v. Vertherland
und mich: Haflinger - C.A. Arthos - kurz Arthos genannt
...und hier noch mal im Großformat, damit Ihr uns besser kennenlernen könnt:
 
 
Kjadei und Arthos
(geb. 1999 und 1991) 
 
 

....weiter unser Damentrio. 

Tolle Stuten, früher trennte uns in der Weidesaison ein Zaun zu den Damen, aber mittlerweile  haben wir uns so gut zusammengelebt, da dürfen wir zusammen auf die großen Weiden und solange wir uns so prima verstehen, soll es auch so bleiben. 

Neuankömmlinge werden ganz behutsam in die Herde eingegliedert, so dass wir uns von beiden Seiten stressfrei aneinander gewöhnen können, bisher klappte das immer ganz gut mit uns.

 
 
Die große Schwarze, sie ist gleichzeitig auch die Chefin der Damenriege, heißt Bleska und ist eine holländische Warmblutstute. Aufgrund Ihres Alters, sie ist schon 1983 geboren und mittlerweile 23 Jahre alt, hat sie natürlich super viel Erfahrung und dass verschafft ihr unheimlich viel Achtung bei uns allen.
 
 
Die kleine Haflingerstute, sie ist erst im Februar 1999 geboren, zeigt sich jetzt schon durch wunderschöne Gänge, vor allem im Trab - wow - da kommt sogar ein alter Hase wie ich noch ins Träumen.
 
Weiter gibt es da auch noch Angela, geb. 1987, ebenfalls eine klasse Haflingerdame, die früher fit vor Kutsche und unterm Sattel war, nun aber aufgrund ihrer starken Rehe, mit der wir sie leider schon bekommen haben, mittlerweile ihre Rente genießt.

 

... und natürlich Gipsy, sie gehört Gaby und ist 1989 geboren und eine gelungene Mischung aus Haflinger und Araber. Gaby hilft unseren Besitzern bei der Stallarbeit und was sonst noch so bei uns anfällt und dafür ist Gibsy mit in unserem Team.
 
Tja, und dann sind da noch unsere "Kleinen"
 
 
 
unser Shetlandponynachwuchs 
Hannes und Luise vom Nov. bzw. Sept. 2001 und Max vom Mai 2003
sowie Lisa, geb. 1993, die Mama von Hannes und Max und Ziehmama von Luise

Hannes und Luise, die beiden Halbgeschwister,  sind gemeinsam durch Freunde bei uns gelandet und kurze Zeit später spielte der Zufall uns die Eltern Lisa, die damals tragend mit Max war,  und Fury in die Hände. Da diese als "Zuchttiere"  uninteressant geworden waren, sollten sie einfach nur weg. Die Chance der "Familienzusammenführung" und die Gelegenheit diesen Tieren einen schönen Ruhestand zu gönnen, wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Leider konnte der Papa nicht bei uns bleiben, da er als Hengst seine Söhne nicht akzeptieren wollte.  Fury ist nun gelegt worden und darf in Neumünster in einer kleinen privaten Reitschule, die wir durch Freunde empfohlen bekommen haben,  im Herdenverband als Reitpony und Bodygard für die Stuten alt werden. Ein Glücksgriff, er fühlt sich dort sehr wohl und wird von allen Kindern geliebt.

 
Außerdem unsere Zwergeselstuten Waltraud und Paula
Waltraud ist wie auch Lisa im Jahr 1993 geboren und Paula  2003. Paula war von Waltraud adopptiert worden, 
als ihre Mama, nachdem die Kleine abgesetzt war, verkauft wurde. Wie konnte man die Beiden da trennen? 
Also haben wir sie gemeinsam zu uns geholt und hier leben sie jetzt und "bewachen" die Ponys und den Hof  :-))
 
 
 
....  und zur Weidepflege sind als Unterstützung diese 3 Mädels,
 
 
Heidi, Bärbel und Lena
drei junge schottische Hochlandrinder, geb. 2001, 
im November 2003 bei uns eingezogen, 
...da waren die Hörner noch ganz kurz, die solltet Ihr jetzt mal sehen.....
*
...wenn es Euch bei uns gefällt, 
bei uns können auch Dauergäste zu fairen Preisen  eingestallt werden
sprecht mal mit Euren Zweibeinern - oder wenn Ihr mal vorbeikommt mit unseren Gästen
Z. B. 
Goldpilotin (20)         oder                  Marinus (24), 
 
 
 
aus Düsseldorf, die hier ihren wohlverdienten Ruhestand geniessen,
genau wie Fayette, hier im Spiel mit Goldie 
und auch Ronja und Gizmo, die sich hier, obwohl noch im Dienst, ebenfalls sehr wohl fühlen.
 
 
Spiel auf der Weide im Herbst
 
....oh ja, die dürfen wir natürlich nicht vergessen
- außerdem gehören natürlich unsere "WWachhhunde" 
King und Otis unsere beiden Bobtailrüden,
hier 2 Jahre und 10 Monate alt, sowie bis Januar 2003
unsere unvergessene Gwennie, eine Coton de Tulear-Hündin
 
 
 
und  natürlich, wie es sich für einen Hof gehört, eine kleine Schar fleißiger miauender Mäusejäger zu unserer Truppe.
 
 
 

zurück zum Seitenanfang         zur nächsten Seite

Neu!!! Vermittlung von Privatpferden und Pferden in Not
1