Argentine Conection 0.2
Ralf Altrieth      Saxophon & Komposition
Daniel Almada      Piano & Komposition
Santiago Vazquez   Percussion
Martin Iannaccone  Cello

Argentine Conection 0.2 spielt zeitgenössischen Jazz mit Einflüssen aus dem Swing, Tango und Neuer Musik. Ihr Repertoire besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen mit starker rythmischer Betonung (eben auch lateinamerikanisch), enthält aber auch Stücke von Wayne Shorter, Thelonious Monk und anderen.
Die Improvisationen betonen eine eigenständige Melodik, sowie Klangfarbe, Rythmus und Form einer Komposition.
 
Presse

Hörprobe

Konzerte

Booking

  Ralf Altrieth    Daniel Almada      Santiago Vazquez     Martin Iannaccone

home
zurück

  1