Fluch hauses dain

Fluch hauses dain


 


Fluch hauses dain

Der Fluch des Hauses Dain (engl. "The Dain Curse"), ist ein amerikanischer Roman von Dashiell Hammett aus dem Jahr 1929. Es ist sein zweites Buch nach Rote Ernte, das im gleichen Jahr erschien. Die Geschichte gliedert sich in drei fast eigenständige Teile:Die Dains; Der Tempel; Quesada. Euro 995 (inkl.

Es beginnt damit, dass acht kleine Diamanten verschwinden und der "Namenlose Detektiv" von Continentals von der zuständigen Versicherung mit Nachforschungen betraut wird. Eines der Steinchen findet sich schnell (der Roman beginnt damit), ab dann allerdings wird es immer komplizierter und es gibt auch immer öfter einen Todesfall.

Als unser Mann von Continental dann später im Tempel einer obskuren Sekte und schließlich in Mexiko landet, meint man als Leser zu spüren, wie müde er dieser Sache langsam ist.

Home   Hochvolt halogen leuchtserie   Mischzins investition   Beziehung sex   Privat kleinkredit   Zone diaet   Link vorschlagen gesund   Kuehlschrank ersatzteil   Pferd puzzle   London flug   Duft parfuem   Isdn online beantragen   Palermo ai vecchietti di minchiapititto   Distributor kondensatoren   Sandstrand kroatien   Ginkgo 405   Bauen nrw   Aegyptisch recht   Online banking schutz   Geld gewinnspiel   L oreal perfect match puder rose ivory   Lampen de   Flugplan moskauer flughafen   Rheuma und weihrauch   Nordic fitness team   Johanniskraut testergebnisse   Sales management training   Laserdrucker preisvergleich   Landhaus sofa   Guenstig mercedes frankfurt   Schoenheit plastisch chirurgie   Wrangler chrysler   Isdn subscriber   Autozubehoer knoblauch   Besen buersten markt   Formentera flugticket