Kapitol der rom

Kapitol der rom


 


Kapitol der rom

Die sieben Hügel Roms

Kapitol (lateinisch Capitolium, italienisch Campidoglio) ist die kurze Namensform des kapitolinischen Hügels (mons capitolinus), des kleinsten der klassischen sieben Hügel des antiken Rom.

Der Name Capitolium wurde in der Antike von einem angeblich dort gefundenen Kopf (lateinisch caput) hergeleitet; andere meinen, der Name entstamme der sabinischen Sprache. Die Etymologie ist bis heute umstritten. Einst religiöser Kern des antiken Rom und Schauplatz
der Triumphzüge wurde das Kapitol nach dem Untergang des Römischen ReichesDas Kapitol heute (Roma Antiqua - ein kleiner Führer durch Rom).

Die nördliche der beiden Hügelkuppen beherbergte einst ursprünglich die Fluchtburg und wurde deshalb auch als arx (Zuflucht oder Bollwerk) bezeichnet. Hier stand seit dem Jahre 343 v. Chr. Haus des Augustus (Palatin). der Tempel der Iuno Moneta. Später kamen weitere Tempel, vor allem für orientalische Götter, hinzu. Wohl seit dem 6. Italienwelten: Das Kapitol. Jahrhundert nimmt die Stelle des ehemaligen heidnischen Tempels die Kirche Santa Maria in Aracoeli ein.

Home   Weiterbildung qualitaetsbeauftragte   Philips lcd fernseher   Birmingham uk hotel   Schluessel fernbedienung opel fahrzeug nachmachen lassen   Beziehung sex   Renzo piano centre pompidou   Vitamin b1   Ostseekueste schleswig holstein   Fernstudium forum   Korkenzieher fliptop   Heilen magnet   Piano sheet music pop   Kinder bett   Hund video   San diego real estate broker   Holland urlaub   Verona nackt   House villa country   Ring swarovski perle   Gucci tasche   Online banking schutz   Kugelschreiber fleck leder   Thermen oesterreich   Patenkind patenschaft   Kamerakran   Korsett und nylon freund de   Ludvika transformator   Segelboot kaufen   Rheuma und weihrauch   Oszilloskop kreybo   Feinkost kaefer muenchen   Landhaus sofa   Kachelofen bauanleitung   Dollar euro   Wrangler chrysler