Klein stromerzeuger

Klein stromerzeuger


 


Klein stromerzeuger

(Weitergeleitet von BHKW)

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist ein modular, das heißt ein aus mehreren, meist gleichartigen Stromerzeugern aufgebautes, kleineres Heizkraftwerk. Blockheizkraftwerke nutzen - wie auch Heizkraftwerke - das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Dabei verwerten sie die bei der Stromerzeugung anfallende Abwärme zu Heizzwecken. Übliche BHKW-Module sind mit einer elektrischen Leistung zwischen 5 kW und 5 MW elektrischer Leistung deutlich kleiner als Heizkraftwerke mit 500 MW und mehr elektrischer Leistung. von 5 KW bis 5000 KW; Diesel oder Pflanzenöl betrieben; Mini Blockheizkraftwerke;
Spitzenlastaggregate; Klein-Stromerzeuger; Notstromanlagen. BHKW mit einer elektrischer Leistung unter 15 kW (Mikro-KWK) dienen zur Versorgung von einzelnen Gebäuden. Als Antrieb für die Stromerzeugung werden meistens Verbrennungsmotoren (Diesel- oder Gasmotoren), aber auch Gasturbinen verwendet. Durch die Kraft-Wärme-Kopplung wird die eingesetzte Primärenergie mit einem Gesamtwirkungsgrad bis über 90% genutzt. Home   Philips lcd fernseher   Kreuzfahrt reise mittelmeer schiffsreise   Veenhuis einkauf   Mischzins investition   Euribor zinssatz   Felge sommerreifen reifen   Schluessel fernbedienung opel fahrzeug nachmachen lassen   Acryl pokale   Klein stromerzeuger   Kosmetik institut   Anleitung einbau kunststoff fenster   Unterwaesche katalog   Live mikrofon   Palermo ai vecchietti di minchiapititto   Chique herrenkleidung   Barometer frankfurt.de   Mikrowelle heissluft   Amerika staat   Glas kristall porzellan   Eltern flohmarkt.de   Innenarchitektur foto   Erektion oeffentlichkeit   Organisation ablage   Lampen de   Adressverwaltung netzwerk   Reisekosten 2005   Rheuma und weihrauch   Feinkost kaefer muenchen   Johanniskraut testergebnisse   Sap dienstleister   Zartbitter schokolade kakao   Schoenheit plastisch chirurgie   Leihwagen barcelona   Ausgefallene trauring   Besen buersten markt