Mikrowelle heissluft

Mikrowelle heissluft


 


Mikrowelle heissluft

Mikrowellenherd.

Ein Mikrowellenherd ist ein Küchengerät zum schnellen Erhitzen von Speisen. Er wurde 1946 von Percy Spencer bei dem Unternehmen Raytheon erfunden.

Geschichte

Dass Essen per Mikrowellenstrahlung erwärmt werden kann, entdeckte Percy Spencer als er Magnetrons für Radaranlagen bei der Firma Raytheon baute. Samsung Mikrowelle - Grill und Heißluft Kombigeräte. Er arbeitete an einem aktiven Radar, als er ein seltsames Gefühl spürte und sah, dass ein Schokoriegel in seiner Tasche zu schmelzen begann. Er war nicht der Erste der dieses Phänomen bemerkte, allerdings war er als Halter von 120 Patenten mit Entdeckungen und Experimenten vertraut und realisierte was geschehen war: Das Radar hatte die Schokolade durch die Mikrowellenstrahlung geschmolzen. Popkorn war das erste Nahrungsmittel das gezielt auf diese Weise zubereitet wurde, das zweite ein Ei (welches vor den Augen der Experimentatoren explodierte).

Home   Hochvolt halogen leuchtserie   Veenhuis einkauf   Mischzins investition   Birmingham uk hotel   Schluessel fernbedienung opel fahrzeug nachmachen lassen   Audio kabel 2 cinch stecker 2 cinch kupplung   Theater dresden   Text blumentopf   Unterwaesche katalog   London flug   Reflektierende folie   Hut muehlenbeck   Bahn glasgow   Palermo ai vecchietti di minchiapititto   Chique herrenkleidung   Doppelhaus als bungalow   Helium neon laser   Dimmer sensor   Touristik studium   Mietrecht muss vermieter einen fussboden stellen   Auto multimedia   Ring swarovski perle   Geld gewinnspiel   Hermes vs.de   Organisation ablage   Rheuma und weihrauch   The driver seat ian bannen   Peru geschichte   Gratis babynahrung   5 mm klinken stecker 3 pol stereo   Gefesselt schlafsack   Kachelofen bauanleitung   Isdn subscriber   Corsage korsett   Besen buersten markt