Renzo piano centre pompidou

Renzo piano centre pompidou


 


Renzo piano centre pompidou

Renzo Piano (* 14. September 1937 in Genua) ist ein italienischer Architekt.

Kirche in San Giovanni Rotondo, Provinz Foggia, Italien

Leben

Piano wuchs in einer Familie von Bauunternehmern auf. Seine Leidenschaft zur Architektur verdankt er seinem Vater. Der Italiener Renzo Piano ist ein international anerkannter und ausgezeichneter
Seit seinem Entwurf des Centre Pompidou in Paris zählt Piano zu den. Piano hatte ein sehr gutes Verhältnis zu seinem Vater und Bruder, aber auch zu Mutter Rosa und Schwester Anna.

Renzo Piano studierte von 1962 bis 1964 an der Universität von Florenz und erlangte 1964 das Diplom am Mailänder Polytechnikum. Von 1965 bis 1968 arbeitete er dort als Dozent. Die Unterstützung seines Vaters und Bruders ermöglichte es ihm, nach dem Studium sofort mit der Erforschung von Materialien und Technologien zu beginnen. Buch: "RENZO PIANO /// BUILDING WORKSHOP" 25books - BILDSCHÖNE. Auf Studienreisen nach Großbritannien und in die USA lernte er unter anderem Louis I. Kahn kennen. Piano machte im renommierten Architekturbüro von Kahn in Philadelphia ein Praktikum.

Home   Aeg backofen   Euribor zinssatz   Malediven billig   Dresden information   Puma asana   Privat kleinkredit   Zone diaet   Ostseekueste schleswig holstein   Piano sheet music pop   Isdn online beantragen   Uv gel naegel   Bahn glasgow   Palermo ai vecchietti di minchiapititto   Moskau wetter   Toshiba netzteil   Andalusien fly drive rundreise   Kakao gesundheit   Mietrecht muss vermieter einen fussboden stellen   Metzeler saphir   Laser drucker   Stiefel wochenende overall story   Touch screen fernbedienung   Reisefuehrer london   Schlauchboot motor   Adressverwaltung netzwerk   Code generator   Fernglas 10x50   Glasperlen versand   Monitor 19 zoll tft   Peru geschichte   Russland sex   Guenstig mercedes frankfurt   Kissen decken   Astronomie bildband   Oesterreich sommerurlaub