Schlauchboot motor

Schlauchboot motor


 


Schlauchboot motor

Do 18 V-1 beim Start

Das formschöne zweimotorige Flugboot Dornier Do 18 war eine Konstruktion der Firma Dornier Metallbauten in Friedrichshafen. Es wurde Anfang der 30er Jahre sowohl für zivile als auch militärische Verwendung gebaut. Vorgänger war der weltweit bewährte Wal, der von 1922 an bis 1935 gefertigt worden war. Seine Bezeichnung, Do J, wurde etwa ab 1932 in Do 16 geändert. Schlauchboot,Schlauchboote,Aussenborder,Service,Poseidon Schlauchboote. Sowohl der Wal, wie jetzt auch die Do 18, hatten die damals für Dornier üblichen Merkmale, wie Flügel auf einem Gerüst hoch über dem Rumpf, mit zwei hintereinander angeordneten Motoren, die je eine Zug- und eine Druckschraube antrieben. Dazu die auf beiden Seiten aus dem Rumpf heraus wachsenden patentierten Flossenstummel, die für die Schwimmstabilität sorgten und gleichzeitig zur Aufnahme eines Teils des Kraftstoffvorrats herangezogen wurden.

Die Entstehung

Wie bei der Do 17, ranken sich auch um die Do 18 viele Literaturmärchen.

Home   Olympus diktiergeraet digital   Birmingham uk hotel   Kosmetik institut   Zone diaet   Anleitung einbau kunststoff fenster   Renzo piano centre pompidou   Vitamin b1   Duft parfuem   Chique herrenkleidung   Fim messung selbstaendigkeit   Red ballon   Ausbildung logopaedie   Urlaub schweiz   Amerika staat   House villa country   Aegyptisch recht   Thermen oesterreich   Pci ethernet controller   Laser drucker   Kuenstler rothenburg ob tauber   Innenarchitektur foto   Stiefel wochenende overall story   Radio essen   Patenkind patenschaft   Sondierung   Kontaktsuche meissen   Adressverwaltung netzwerk   Reisekosten 2005   Second hand shop   Oszilloskop kreybo   Feinkost kaefer muenchen   Sales management training   Geschenk anwalt   Landhaus sofa   Schoenheit plastisch chirurgie