BDSM und Mittelalter
Strafe & Folter
Körperstrafen Ehrenstrafen Foltermethoden Ablauf Folterprozess historische Darstellungen Bücher


Spanischer Bock

Der Spanische Bock oder Esel wurde bei Frauen und Männern gleichermaßen angewandt. Das Opfer wurde hierbei auf eine scharfe Holzkante gesetzt, die Beine meistens zusätzlich mit Gewichten beschwert. Die Folge war ein zunehmender, schmerzhafter Druck auf die Genitalien. (Wrede 1908)




aus: Quanter, 1900

>>>Verwandte SM-Praktiken: Diverse Formen der Genitalfolter, aber auch der Bock selbst wird mit weniger scharfen Kanten noch verwendet.
1