Claudia & Zoo

Ginger

Claudia&Zoo - Ginger

 

 

 
unsere Tiere stellen sich vor:
auch wenn sie nicht mehr unter uns weilen:
Nachruf:
Fotos:
Katzenwelt:
Hundewelt:
Dosenöffner:
Urlaube:
Kroatien / Porec
2004
Urlaubsorte :
Plitvice Seen
Porec
der Computer :
sonstiges:

STECKBRIEF  
richtiger Name: Ginger
geboren am: 07.12.1999 (so circa)
eingezogen am: 01.05.2004
Geburtsort: Ungarn
Rasse: Schäfer-Mischling
   
Ginger's Fraudi ist die Hunde-Oma von allen anderen Tieren.
Somit ist sie dann wohl meine Schwester... Na-ja, wir wollen's mal nicht übertreiben, sie soll einfach Claudia zu mir sagen...

Ginger's Meinung über den Rudel:
Da sie noch nicht alle kennt, ist diese Rubrik im Moment noch nicht vollständig.
Devil: Hab ich erst einmal gesehen, ist aber vor mir weggelaufen.
Angel: Hab ich auch erst einmal gesehen, war aber auch nicht besonders begeistert von meiner Anwesenheit.
Missi: Kenn ich noch nicht, aber mein Frauchen ist sofort zu Claudia um ihr neues Enkerl zu besichtigen. Typisch, ich durfte wieder mal nicht mit - weil ich zu wild bin, sagen die Dosenöffner.
Amber: Amber war mit, als Fraudi, Claudia und Andi mich aus dem Tierheim geholt haben. Zuerst mochte sie mich gar nicht, hat wohl geglaubt, ich nehme ihr ihre Oma weg. Aber ich teile mein Fraudi gerne mit Amber, denn sie ist eine ganz liebe. Wenn sie uns besuchen kommt, können wir immer ganz toll unter dem Wohnzimmertisch zwischen den Füssen der Zweibeiner spielen. Und die haben dann ganz viel Freude mit uns.
Krümel: Ein komischer Nager, hat gemacht, als wär ich gar nicht da.
Fraudi: Fraudi hat viel Freude mit mir. Wir gehen jeden Tag ins Wienerberggelände in die Hunderunde. Dort kann ich ganz toll herumtoben. Das macht Spaß.
Claudia: Als die Zweibeiner ins Tierheim kamen, hat Claudia gleich gemeint, dass ich der richtige Hund wäre. Zum Glück ist es auch bei dieser Entscheidung geblieben. Claudia ist zwar manchmal streng aber dafür kann man auch viel Blödsinn mit ihr machen. Dafür erlaube ich ihr dann auch, dass sie mich bürsten darf.
Andi: Andi ist der strengste von meinen Zweibeinern. Aber wenn ich ganz lieb schaue, dann kann ich auch ihm um meine Pfote wickeln.

was Ginger gerne mag:
Spielzeug: Es liegt zwar viel Spielzeug bei uns zu Hause rum. Das ist noch von der Dakora, aber ich habe nie gelernt damit umzugehen. Die Amber borgt es sich dann immer aus, wenn sie bei uns zu Besuch ist.
vom Esstisch: Mit Fraudi Frühstücken ist ganz toll. Da fallen immer gute Sachen ab.
vom Goodie-Schrank: Leckerlie habe ich vorher nicht gekannt, darum mag ich die eigentlich nicht wirklich. Nur diese getrockneten Speckstücke schmecken nicht schlecht. Ein frischer Schinken ist mir trotzdem lieber.
Schlafplatz: Wenn es nach mir ginge, würde ich ja im Bett schlafen. Ich probiere es auch immer, wenn Fraudi mal kurz aufsteht, aber dann bekomme ich immer ein böses "nein" zu hören. Also schlafe ich auf der Couch mit meinem "Kuh-Polster".
Vierbeiner: Mit Amber kann man toll spielen. Sie ist jung und ausgelassen. Ich freue mich schon, wenn sie mal bei uns schläft oder ich bei ihr. Da haben wir es sicher lustig.

 

letztes update: 26.10.2005
1