Claudia & Zoo

in Memoriam

Claudia&Zoo - in Memoriam

 

 

 
unsere Tiere stellen sich vor:
auch wenn sie nicht mehr unter uns weilen:
Nachruf:
Fotos:
Katzenwelt:
Hundewelt:
Dosenöffner:
Urlaube:
Kroatien / Porec
2004
Urlaubsorte :
Plitvice Seen
Porec
der Computer :
sonstiges:

Die Regenbogenbrücke

Es gibt einen Ort, der Regenbogenbrücke genannt wird. Dieser verbindet Erde und Himmel.
Verläßt uns ein geliebtes Tier, geht es an diesen ganz  besonderen Ort.
Dort gibt es grüne Wiesen und Hügel für all unsere geliebten Freunde.
Dort spielen und toben sie zusammen. Es gibt reichlich zu essen und zu trinken.
Die Sonne scheint, und es ist angenehm warm.
All die kranken, verstümmelten, verletzten oder alten Tiere sind wieder jung, gesund und stark, gerade so, wie wir uns an sie in unseren Träumen von vergangen Tagen erinnern.
Sie sind fröhlich und zufrieden, bis auf eine kleine Sache:
Jedes vermisst jemand ganz Besonderen, der nicht bei ihm ist.
Alle rennen und spielen zusammen.

Aber es kommt ein Tag, an dem eines plötzlich inne hält und in die Ferne schaut.
Sein Körper bebt.
Es löst sich von der Gruppe.
Es  fängt an zu laufen.
Seine Beine tragen es schneller und schneller.
Dein Freund hat dich entdeckt, und wenn ihr euch endlich wieder trefft,
seid ihr glücklich vereint, um niemals wieder getrennt zu werden.
Glückliche Küsse bedecken Dein Gesicht,
deine Hände streichen über den geliebten Kopf deines Tieres.
Du siehst wieder und wieder in die treuen Augen deines Freundes,
der so lange aus deinem Leben, aber nie aus deinem Herzen,verschwunden war.

Gemeinsam überquert ihr nun die Brücke.


KRÜMEL

22.02.2002 - 17.07.2006

Unser dicker Stinker hatte in ein paar Tagen einiges an Gewicht abgenommen und keinen Appetit mehr. Sonntag Abend war er schon sehr apathisch und Amber ging im aus dem Weg.
Montag in der Früh, kurz nachdem wir aufgestanden waren, schlief unser Krümel für immer friedlich ein. Neben seinem Käfig wachte zu dieser schweren Stunde sein großer Beschützer Devil.

Krümel
Wir wollen nicht trauern,
daß wir dich verloren haben,
sondern dankbar dafür sein,
daß wir dich gehabt haben.

JENNY

1992 - 12.12.2005

Jenny war der Hund von Andi's Schwester, also die Cousine von Amber & Co.
Im Alter von 13 Jahren hat sie ihrem Frauchen eine schwere Entscheidung abgenommen und ist in aller Ruhe im Beisein ihrer Lieben für immer eingeschlafen.
Jenny

SWEETY

13.02.2004 - 15.08.2005

Schon Samstag Abend bemerkten wir, dass Sweety nicht mehr so agil war, wie sonst. Sonntag ging es ihr für kurze Zeit besser, doch abends war es dann ganz schlimm. Wir legten sie mit ihrem Lieblings-Leckerlie in ihr Nest. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist sie dann friedlich eingeschlafen.

Warst zu schwach zum Weiterlaufen,
zu viel Kraft hast zu vermisst,
nun kannst Du in Ruh verschnaufen,
an dem Orte, wo du bist,
der der Hamster-Himmel ist.

Fraudi und Herrdi - und natürlich auch Devil - wünschen Dir alles Gute in Deinem Hamster-Himmel!

DAKORA

01.06.1989 - 25.04.2004

Am Sonntag, dem 25. April 2004 um 13.20 Uhr hat Dakoras Herz zum letzten Mal auf dieser Erde geschlagen, aber in unserem Herzen wird Sie ewig in Erinnerung bleiben.
Seit ca. einem halben Jahr, war unsere Dakora krank. Ihre Füsse und Gelenke wollten nicht mehr so wie sie und wir es gerne gehabt hätten. Es wurde von Tag zu Tag schlimmer, und auf Behandlungen sprach sie nicht wirklich an. Am Samstag Abend war es dann besonders schlimm geworden, denn sie konnte nicht einmal mehr stehen. Deshalb haben wir sie am von ihrem Leiden erlöst. Wir haben Dakora bei dem Tierarzt unseres Vertrauens einschläfern lassen. Dakora ist natürlich in meinen Armen eingeschlafen und hat dabei richtig erleichtert dreingeschaut. Mit ihren fast 14 Jahren hatte sie ein erfülltes und glückliches Hundeleben.

 

letztes update: 17.07.2006
1