Claudia & Zoo

ÖSTERREICH / Steiermark / Ratten

2002
Claudia&Zoo

 

 

 
unsere Tiere stellen sich vor:
auch wenn sie nicht mehr unter uns weilen:
Nachruf:
Fotos:
Katzenwelt:
Hundewelt:
Dosenöffner:
Urlaube:
Kroatien / Porec
2004
Urlaubsorte :
Plitvice Seen
Porec
der Computer :
sonstiges:

Anreise: Freitag, 21.07.2002
Abreise: Freitag, 28.07.2002

Auch in diesem Jahr wollten wir unseren Sommer wieder in Ratten mit den Hunden verbringen. Die Hunde-Oma hat die Reise wieder als Weihnachtsgeschenk bekommen. Dieses Mal kam auch Andi's Vater und eine gute Bekannte, die Elfie (Raspudin's Frauchen) mit. Elfie blieb jedoch nur ein paar Tage.
Weil die Elfie nicht mehr so gut zu fuß ist, haben wir die ersten Tage beim Teich, den wir ja vom letzten Jahr schon kannten, und der in der Nähe der Pension ist, verbracht.

Elfie der Hausmann
Elfie macht eine Pause bei der Hütte der Hausmann...
Amber zieht Fraudi Amber schüttelt sich
Fraudi läßt sich von Amber ziehen einmal schütteln bitte

Der Andi hat die Elfie nach dem Wochenende nach Hause gefahren. Da Andi's Vater ein Wanderer ist, konnten meine Mutter und ich uns in der Zwischenzeit nicht vor einem längeren Spaziergang drücken.

Abschied Begrüßung
der Abschied Herrdi ist wieder da!

Da die Elfie nun nicht mehr bei uns war, war für den nächsten Tag gleich ein Ausflug auf den Stuhleck angesagt. Ich habe mich zu Hause beim Packen meiner Kleidung auf einen Sommerurlaub eingestellt, daher hatte ich auch nur Sommerkleidung mit. Nun stand ich vor dem Kasten mit der Information, daß es "dort oben" kühler sei, als im Tal. Also zog ich natürlich meine Jeans an. Beim Oberteil hatte ich nicht viel Auswahl, denn ich hatte nichts anderes als T-Shirts mit und auch bei den Schuhen blieb mir nichts anderes übrig, als meine Schlapfen anzuziehen.
Auf dem Berg (zum Glück mit dem Auto) angekommen, glaubte ich, der Winter sei eingebrochen. Dort oben hatte es 8ºC! Meine Mutter und ich zogen es vor, gleich in die Berghütte (neben dem Ofen) zu verschwinden. Die Männer und die Hunde sind ein wenig gewandert.

Gipfelkreuz Freundschaft
ich kam mir vor wie ein Yeti Amber hat Berg-Freundschaft gefunden

Den nun folgenden Tag verbrachten wir wieder in der Höhe, jedoch nicht ganz so weit oben, denn wir fuhren auf die Sommeralm. Dieser Ausflug war recht gemütlich. Wir machten eine Runde um den Teich, die Hunde freuten sich und fanden auch gleich Freunde. Dann kehrten wir noch auf einen Kaffee ein und fuhren retour.

Kühe große Kuh
Freundschaft Wasserratte

letztes update: 08.08.2004
1