Home                                                                                                                                                                

                                         

Stationen im Leben von "Die 3. Generation"

alle bisherigen Veröffentlichungen von Die 3. Generation

Laut und deutlich hoch drei

Das Dutzend ist voll und der beste Beweis für eine echte Erfolgsgeschichte. Mit „Was passiert“ (VÖ am 14. 07. 2003) veröffentlicht DIE 3. GENERATION ihre nun mehr 12te Single. Dabei packt das Berliner Trio um Darko, Tolga und Julian passend zum Sommer ein richtig heißes Eisen an. „Was passiert“ redet Klartext. Denn: „An Gewalt sollte sich keiner gewöhnen“ meinen die Jungs und schreien wie bei ihrer allerersten Single „Vater, wo bist du?“ das heraus, was ihnen auf der Seele brennt. Das Dreigestirn kehrt mit ihrem allerneuesten Schrei somit zurück zu den Ursprüngen und will dabei an die ganz großen Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Trendmedium VIVA hat die Zeichen der Zeit erkannt und das Video zu „Was passiert“ am 28. 06. 03 direkt auf Rotation genommen. Nach fast zwei Jahren Pause sind die Drei sich einig: DIE 3. GENERATION ist wieder zurück! Und das so laut und deutlich wie nie zuvor.

„Was passiert, wenn so ein Tier hinausmarschiert. Und deine Seele nass rasiert“. Wer sich das anhört muss hinhören. Die neue Scheibe der drei Überzeugungstäter eckt an. Denn „Was passiert“ demonstriert nicht nur die musikalische Ausdruckskraft der Jungs, sondern provoziert auch gewaltig durch die inhaltliche Aussage. „Wir haben uns das sehr genau überlegt“, erzählt Darko sichtlich betroffen, „wir wollen zeigen, wie weit es schon gekommen ist in Deutschland“. Beim Thema Gewalt redet DIE 3. GENERATION nicht um den heißen Brei herum, sondern kommt auf den Punkt. Das Lied der beiden Song-Schöpfer Thorsten Brötzmann und Alexander Geringas legt den Finger in die Wunde und wird noch für Aufsehen sorgen. Da ist sich das Pop-Triumvirat sicher.

Und mit „für Aufsehen sorgen“ kennt DIE 3. GENERATION sich von Anfang an bestens aus. In Berlin regiert Ende der Neunziger Jahre der Rap. Erst bei einer Party und dann bei einem Musik-Wettbewerb läuft man sich über den Weg. Ab da läuft alles wie am Schnürchen. Aus den drei Freunden werden mit einem Schlag die Lieblingskünstler der „Generation BRAVO“, die aus den Medien nicht mehr wegzudenken sind. Ihre Kombination aus Rap, Rock und Pop trifft den Nerv der Zeit. Ihre ungeschminkte Direktheit und unbekümmerte Frechheit katapultiert DIE 3. GENERATION in die erfolgreichsten TV-Formate (BIG BROTHER mit dem Soundtrack „Leb!“, "Alle lieben Charly", etc). Ein Preis-Regen prasselt auf die drei Symphatieträger nieder. GOLD und PLATIN sacken sie ebenso ein, wie den Goldenen OTTO oder den ECHO als beste Nachwuchsband 1999.

„Wir können auch anders“ versprechen die Drei und läuten mit ihren Erfolgsballaden „Ich will, dass du mich liebst“ und „Der Sonne entgegen“ Phase zwei der Bandgeschichte ein. DIE 3. GENERATION beweist, dass sie nicht nur aus Sprechgesang besteht. Julian hat früher schon die erste Geige gespielt und Tolga entdeckt für sich den Soul. Gereimt wird zwar weiterhin, aber die poppigen Gesangslinien von Darko (Musikalisches Vorbild: Stevie Wonder) bekommen unüberhörbar mehr Raum. Und damit die gesamte Kapelle mehr Gefühl. Der Clip zu „Du bist für mich der Sommer“ mit Traumfrau Cosma Shiva Hagen haftet nach wie vor im Gedächtnis. Bis heute ein Manifest entspannter Daseinsfreude.

„Was passiert“ ist der Startschuss für Phase drei der Jungs von DIE 3. GENERATION. Eine kreative Pause liegt hinter der Band. Zeit für neue Ziele. Im Herbst 2003 (voraussichtlich September) soll das fünfte Album der Drei erscheinen. Zeit auch für jede Menge Neues. Julian und Tolga wechseln den Wohnort von Stuttgart zurück nach Berlin, die Band das Management und DIE 3. GENERATION die Plattenfirma. Neue Partner, alte Tugenden. Mit dem unverblümt-druckvollen Pop-Rap-Mix von „Was passiert“ will DIE 3. GENERATION weiter auf der Erfolgsspur Gas geben. Denn schließlich sind alle Beteiligten felsenfest davon überzeugt:
DIE 3. GENERATION ist bereit in die nächste Dimension vorzustoßen!

Man darf also gespannt sein, was noch so mit „Was passiert“ passiert…

 © 2003 Polydor Island Group, a Division of Universal Music Gmbh


 zurück                              weiter

1