AutoScout24 Automarkt

AutoScout24 Automarkt

 

 

Audi RS 4
 

 

Der Audi RS 4 der quattro GmbH ist der leidenschaftliche Ausdruck von Höchstleistung. An Bord: 4,2-Liter-V8-Motor mit 309 kW (420 PS), Allradantrieb quattro und viele technische Finessen. Eine exklusive Kombination aus Emotion, Funktion, Kraft und Dynamik!

Der Audi RS 4 ist reine Höchstleistung: mit 4,2-Liter-V8-Motor (309 kW/420 PS), Allradantrieb quattro und langstreckenerprobter FSI-Technologie (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,4-13,5 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 322-324 g/km).

Kompromisslos bekennt sich der Audi RS 4 zu ultimativer Sportlichkeit. Bereits im Stand vermittelt das Fahrzeug kraftvolle Nähe, die den Betrachter in jeder Sekunde mit spontaner Leistungsentfaltung rechnen lässt. Der RS 4 verkörpert die ästhetische Progressivität, die nur die High-Performance-Fahrzeuge der Marke Audi auszeichnen.

 

Der RS 4 beschleunigt in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Große Lufteinlassöffnungen an der Vorderseite sorgen für optimalen thermischen Haushalt. Weit ausgestellte Radhäuser nehmen serienmäßig 18-Zoll-Aluminiumgussräder auf. Dynamisch geschnittene Frontscheinwerfer, neu gestaltete Heckleuchten und Singleframe-Kühlergrill kennzeichnen den RS 4 trotz höchster Sportlichkeit als Vertreter der Baureihe A4. Was den RS 4 einzigartig macht: Das erstmals in Serie eingesetzte Hochdrehzahlkonzept bietet besonders hohe und gleichmäßige Kraftentfaltung über einen weiten Drehzahlbereich.

flirt-fever® - Flirt Up Your Life!

 

BMW M3
 

 

Wie schon sein Vorgänger ist der BMW M3 für die reinste Freude am Fahren geschaffen. Und setzt dabei neue Maßstäbe in Sachen Dynamik, Sportlichkeit und Ausdrucksstärke. Sein markantes Auftreten, seine kraftvolle Eleganz - beim BMW M3 kommt man schon auf den ersten Blick ins Schwärmen. Man merkt gleich: Das ist ein echter Sportwagen, der keine Zweifel an seiner überragenden Performance aufkommen lässt. Freude am Fahren, die man teilen kann - denn der BMW M3 bietet komfortablen Platz für vier Personen.

Die Rennmaschine.

Der neue leichte und kompakte Reihen-Sechszylinder-Saugmotor erzeugt 343 PS aus 3,2 Liter Hubraum bei 7.900 U/min. Hohe Drehfähigkeit und ein fülliger Drehmomentverlauf sorgen für enorme Schubkraft.

Schon auf ein sanftes Tippen des Gaspedals spricht der BMW M3 spontan an. Für außergewöhnliches Spurtvermögen sorgt der neue hochdrehende Reihen-Sechszylinder-Saugmotor, der bis 8.000 U/min gewaltigen Schub bereitstellt. Kein Turbo, keine Aufladung - vielmehr ein Hochdrehzahlkonzept in Reinform, wie es auch in der Formel 1 verwirklicht ist. Denn für die BMW Ingenieure war nicht absolutes Drehmoment, sondern Schubkraft das Ziel. Das erreicht das agile Triebwerk geradezu spielerisch und lässt so die wahre Freude am Fahren aufkommen.

Die Frontschürze mit den integrierten Nebelscheinwerfern und die großen Kühllufteinlässe verdeutlichen die Sportlichkeit des BMW M3.

flirt-fever® - Flirt Up Your Life!

Maßstab für ultimative Sportlichkeit.

flirt-fever® - Flirt Up Your Life!

 

 

Nissan 350Z
 

AutoScout24 Teile- und Zubehörmarkt

Einmal reinen Fahrspaß, bitte! Der 350Z liefert 280 PS pure Power bei 6.200 U/min – und sonst nichts. Keine Turbos, keine Kompressoren, keine Spielereien. Der 3,5-l-V6-Motor ist ein Saug-Motor, der bei jeder Drehzahl kraftvoll beschleunigt – dank seiner 363 Nm bei flacher Drehmomentkurve. Hinzu kommen ein optimiertes Kühlsystem, ein Lufteinlasssystem, das die Volumeneffizienz erhöht, ein neuartiger Auspuffkrümmer und variable Ventilsteuerzeiten.

Jedes Mal, wenn Sie eine Kurve nehmen und die Power des 350Z spüren, merken Sie: Da hat sich jemand wirklich Gedanken gemacht. Denn während der Sportwagenmotor Ihnen den Atem nimmt, geben Ihnen die ausgezeichnete Aerodynamik und Stabilität das gute Gefühl, alles unter Kontrolle zu haben.

 

Mit seiner Gewichtsverteilung von 53 % vorne und 47 % auf der Hinterachse ist der 350Z ein Musterbeispiel an Stabilität. Stellen Sie es sich kurz vor: Sie nähern sich einer Kurve. Sie bremsen vorher scharf ab und das Gewicht des 350Z verlagert sich nach vorne. Die Vorderräder pressen sich stärker auf die Straße und geben Ihnen mehr Traktion durch die Kurve. Am Scheitelpunkt beschleunigen Sie und das Gewicht verschiebt sich nach hinten – bis annähernd eine 50:50-Balance entsteht. Das Resultat: mehr Stabilität, besserer Grip, eine schnellere Kurvenfahrt.

Leichter als Stahl und doch viel stärker: kein Wunder, dass die Karbonfaser-Kardanwelle ursprünglich für Rennwagen entwickelt wurde. Da sie leichter ist als die üblichen Stahlkonstruktionen, beansprucht sie weniger Kraft. So kommen Sie leichter in die Gänge und haben noch mehr von der beeindruckenden Motorleistung.

 

AutoScout24 Teile- und Zubehörmarkt

 

Toyota Celica
 

 

Schon beim ersten Blick auf das kraftvolle Design des Celica spüren Sie die Beschleunigung Ihres Pulses. Das kraftvolle Herz dieses aufregenden Sportcoupés ist das 1,8-l-VVT-i -Aluminiumtriebwerk. Es sorgt zusammen mit dem knackigen 6-Gang-Getriebe für ungebremsten Fahrspaß und beeindruckende Dynamik. Sein langer Radstand, sein perfekt abgestimmtes Fahrwerk und die extrem hohe Verwindungssteifigkeit der Karosserie sind die Basis für die sportliche Performance des Celica.

Sein starkes Sportlerherz macht ihn zu einem echten Kraftpaket: Das kompromisslos durchzugsstarke 1,8-l-VVTL-i-Triebwerk mit 141 kW (192 PS) bringt den Celica TS in nur 7,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und auf eine Spitzengeschwindigkeit von 225 km/h. Bei der VVTL-i-Technologie wird auch der Hub aller Ventile bei höheren Motordrehzahlen vergrößert. Durch diese Hubveränderung wird zusätzliche Leistung im oberen Drehzahlbereich mobilisiert.

 

Der Zylinderblock besteht aus Aluminium, die Zylinderwände wurden aus MMC (Metal Matrix Composite) gegossen, um die Verschleißfestigkeit zu verbessern, und die Hochleistungskolben garantieren eine längere Motorlebensdauer. Atemberaubende Beschleunigungswerte ohne unnötigen Kraftstoffverbrauch – so halten sich Kraftentfaltung und Effizienz auch bei diesem Motor die Waage, wie es sich für geübte Sportler gehört.

 

1