Die romanische Dorfkirche Zeddenick

Der restaurierte Altar

Die romanischen Malereien

Die heilige Elisabeth

Die 14 Heiligen

Die Restaurierungsarbeiten

Zeddenick

Der Förderverein

Kontakt / Satzung

Eintrag ins Gästebuch
Gästebuch anzeigen



Jahresrückblick des Fördervereins:
„Rettet die romanische Dorfkirche Zeddenick“ e. V. 2008 e. V.

In 2007 war unsere romanische Dorfkirche in Zeddenick genau 820 Jahre alt. Evangelische Kirche, Förderverein und viele Spender hatten es geschafft, dass alle Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten außen an der Kirche abgeschlossen werden konnten. Nun sieht das Gotteshaus von außen sehr schön aus. Innen warten aber noch die die romanischen Malereien von Anfang 1200 darauf restauriert zu werden. Zuvor muss die Kirche auch noch sanierte Wände und neue Anstriche erhalten. Das alles werden große und teure Aufgaben.

In 2008 wurde der alte Glockenstuhl entfernt und einer neu aus Holz gebaut. Die Glocke muss nun wieder aufgehängt und das elektrische Läuten installiert werden. Die Arbeiten fallen gleich zu Beginn von 2009 an. Nach der Fertigstellung wird mit einem Gottesdienst diese Glocke wieder eingeweiht. Sie wurde 1763 von Christian Gotthold Ziegener aus Magdeburg gegossen und gestiftet von Ludwig Philipp vom Hagen. Unser besonderer Dank gilt dann dem Hauptspender aus Kempten, Herrn und Frau Dr. Gerit Kampfrat, die wir herzlich einladen.

Die Höhepunkte im Jahr 2008 waren : Unser Sommerfest im Juni und das Adventskonzert am 3. Advent; beide Feste wurden vom Förderverein organisiert. Eingeleitet wurde das Sommerfest mit einem Gottesdienst durch Herrn Pfarrer Martin Vibrans in „St. Elisabeth“, bei dem der Kirchenchor und die Flötengruppe aus Möckern unter Leitung von Frau Editha Weber aus Möckern die Gemeinde mit ihrem musikalischen Können erfreuten. Das gesellige Beisammensein mit Kaffee und Kuchen fand dann im und um das Dorfgemeinschaftshaus Zeddenick statt. Wir sind so dankbar, dass auch hier der Möckerner Kirchenchor zum frohen Singen bereit war. Und, dass die „Zeddenicker Kiebitze“ auf keinen Fall fehlen durften, war klar. Sie hatten wieder mit vielen Liedern und dem so sehr lustigen Theaterstück: „Aschenputtel“ alle Zuschauer und -hörer begeistert. Zum leiblichen Wohl trugen die Frauen des Dorfes, die „Kiebitze“ und die Freiwillige Feuerwehr Zeddenick bei. Eine Zeddenicker Schülerin des Gymnasiums Gommern hatte selbständig einen Informationsstand über den Regenwald bereit gestellt. Das Wetter war gerade richtig, und so waren viele Teilnehmer aus anderen Orten gekommen.

Dies traf auch am 3. Advent zu, als die Biederitzer Kantorei unter der Leitung von Michael Scholl das 10. Adventskonzert in „St. Elisabeth“ seit 1999 gab, stets als Benefizveranstaltung. Viele meinten anschließend, es sei das schönste Konzert gewesen. Die Kirche war festlich geschmückt und die vielen Besucher erfreuten sich der vorweihnachtlichen Atmosphäre, der herrlichen Chorgesänge und des Mitsingens u. der weihnachtlichen Geschichte. Herr Michael Scholl wurde an diesem Abend von den Zuhörern besonders geehrt, da er eine Woche zuvor den Telemann-Pokal in Magdeburg für seine Leistungen erhalten hatte. Auch Pfarrer Martin Vibrans wurde für seine Arbeit gedankt und Frau Helga Meyer, Vorsitzende des Fördervereins (mit einem großen Blumenstrauß von stellvertretender Bürgermeisterin). Anschließend wurden die Sänger und Sängerinnen von Herrn und Frau Sandmann, dem Förderverein und Frauen der Gemeinde zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Zum Abschluss dieses Berichtes sei allen freiwilligen Helfern herzlich gedankt, die zum Gelingen der Feste und zur Sanierung der Kirche „St. Elisabeth“ beigetragen haben.

Helga Meyer
Vorsitzende des Fördervereins

Hier k�nnen Sie eine PowerPoint Pr�sentation runterladen, in der wir die Elisabethkirche und den F�rderverein vorstellen
Achtung: 1,2 MB

Hier kommen Sie zur Eingangsseite mit den wichtigsten Informationen �ber die Kirche


Impressum:
F�rderverein "Rettet die romanische Dorfkirche Zeddenick" e.V.,
H.Meyer, Winkel 3, 39291 Zeddenick,
Email: elisabethkirche_zeddenick@yahoo.de;
F�r den Inhalt der Seite www.elisabethkirche-zeddenick.de ist der F�rderverein "Rettet die romanische Dorfkirche Zeddenick" e.V. zust�ndig. Es wird keine Haftung f�r den Inhalt von Seiten ausserhalb dieser Domain �bernommen. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte �nderung: 08.04.2009

1