Repräsentativer Firmenkomplex mit modernem Bürogebäude, Mehrzweckhallen und optimalen Verkehrsanbindungen

 

47877 Willich

 

Lagebeschreibung:

Das Gewerbegebiet in Willich - Schiefbahn ist bekannt für seine günstige Lage und direktem Autobahnanschluß zur A 52 Mönchengladbach <---> Düsseldorf mit den besten Verbindungen zum Flughafen-Düsseldorf, Ruhrgebiet und besonders zu den Nachbarländern Belgien und die Niederlande.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf und Mönchengladbach sind in wenigen Minuten per LKW oder PKW bequem erreichbar. Die Autobahnausfahrt der A 52 (Nr. 11) ist kaum 2 Autominuten vom Grundstück des Firmengeländes entfernt.

Komfortables Arbeiten hat daher hier eine lange Tradition und macht diesen Standort sehr begehrt und beliebt.

Grundstück:

Mittlere Tiefe: 71,3 m

Straßenfront: 43,7 m

Grundstücksgröße: 3.128 mē

Das Grundstück ist an drei Seiten mit einem 1,5 m hohen Maschendrahtzaun eingezäunt. Den Abschluß zur Straßenfront bildet ein Metallgitter von 1,5 m Höhe. Darin eingelassen sind rechts ein Schwenktor von 4,5 m Breite und links vom Bürotrakt ein Schiebetor von 5,5 m Breite, beide manuell zu betätigen. Die Fahrbahnbreite beträgt auf der linken Seite 7,5 m, auf der rechten Seite 4,5 m.

Zur Zeit besteht ein Pachtvertrag über ungefähr 150 mē des Nachbargrundstückes, die als Parkplätze genutzt werden.

Baujahr: 1982 , Nutzfläche: ca. 340 mē

 

Bürogebäude:

Das Hauptgebäude des Firmengeländes besteht aus einem 2-geschossigen Bürogebäude, welches in Stahlskelett-Bauweise auf einer Grundfläche von 17,5 m x 10 m errichtet wurde.

Der Vorteil dieses Gebäudes liegt in der flexiblen Nutzbarkeit: Es lässt sich bequem in 2 separate Einheiten untergliedern. Das Obergeschoss ist über eine Treppe von der Eingangshalle aus erreichbar. Dieser Aufgang lässt sich jedoch mit einfachen Mitteln verschließen, falls die obere Etage separat genutzt werden soll. In diesem Falle ist das Obergeschoss über eine Außentreppe von der Rückseite des Gebäudes leicht erreichbar. Eine separate Türsprechanlage verbindet die rückwärtige Eingangstür mit dem Obergeschoss. Im Obergeschoss sind 3 weitere Büroräume, ein Sozialraum und ein Arbeitsraum mit einer Größe von 50mē.

Neben dem Bürotrakt befindet sich ein 1-geschossiger Anbau, in dem sich ein Büroraum, ein Heizraum und eine Betriebstoilette mit Dusche befindet

 

Mehrzweckhallen:

Halle 1: 675 mē, Halle 2: 450 mē, Gesamt: 1.125 mē, Höhe: 4,80 m

An das Bürogebäude schließt sich links eine Halle von 15m x 45m an, von der die ersten 10m zweigeschossig ausgeführt sind. Der Rest der Halle von etwa 500 mē dient derzeit als Lagerraum. Von zwei Seiten sorgen durchgehende Oberlichter für die Beleuchtung bei Tage. Die lichte Höhe der Halle beträgt 4,8 m im Mittel.

Von der Rückfront des Bürogebäudes, durch einen 10 m x 15m großen Innenhof getrennt, schließt sich eine weitere Lagerhalle von ungefähr 450 mē an. Sie ist nur von außen zugänglich und könnte daher separat, möglicherweise in Verbindung mit der oberen Büroetage genutzt werden. Aus diesem Grunde wurde von dort aus bereits eine zweite Sprechstelle zur Türsprechanlage eingerichtet. Daneben sind noch freie Leitungen für eine Telefonverbindung verfügbar.

Beide Hallen haben in der Mitte der Rückfront und in der Mitte einer Längswand je ein 1 Rolltor von 4 m Breite.

 

Kaufpreis:

1.299.000,-- Euro

 

Sonstiges:

Die Renovierungsmaßnahmen 1995 umfassten u.a.:

  • neue Dachhaut
  • neue Heizungsanlage
  • neuer Aussenanstrich

 

Courtage:

3,48 % Käuferprovision inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Zur Vereinbarung von Besichtigungen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Herrn O. Cammann unter 0211 / 16403-61 oder 0172 / 2927454

Makrolage

Mikrolage

 

Neugierig geworden? Hier bekommen Sie weitere Ansichtsprofile und den detaillierten Grundriss.


 

1