:imaginary:. sagt:

">

ups... sorry

.:imaginary:. sagt:

falsches fenster

.:imaginary:. sagt:

vergessen!

.:imaginary:. sagt:

gut is

.:imaginary:. sagt:

-.-

.:imaginary:. sagt:

ruhe jetz

.:imaginary:. sagt:

: )

Chrüsch sagt:

du kommst drag richtig

Chrüsch sagt:

grad*

.:imaginary:. sagt:

O_o

.:imaginary:. sagt:

jetz kommts...

.:imaginary:. sagt:

ich hab kein geld

.:imaginary:. sagt:

-.-

Chrüsch sagt:

?

.:imaginary:. sagt:

scherz...

.:imaginary:. sagt:

warum komm ich gelegen?

Chrüsch sagt:

weil ich irgendwie mit dir reden will

.:imaginary:. sagt:

ehm... bin ich im falschen film?

Chrüsch sagt:

ich finds eigentlich garnet witzig was ich ebn gehört hab, du bist schwanger ?

.:imaginary:. sagt:

-.-

Chrüsch sagt:

bist wohl doch net gerade so rausgekommen

.:imaginary:. sagt:

seit wann interessierts dich, was mit mir los is?

Chrüsch sagt:

sooo scheiss egal biste mir dann doch net

.:imaginary:. sagt:

-.-

Chrüsch sagt:

wenn du mir egal wärst würd ich dich schon lang ignorieren

.:imaginary:. sagt:

tust du irgendwo auch

Chrüsch sagt:

ich weiß einfach net was ich tun soll

.:imaginary:. sagt:

ich auch nich

.:imaginary:. sagt:

.

.:imaginary:. sagt:

erst ma wissen, was man überhaupt tut... dann nachdenken, was man tun kann -.-

Chrüsch sagt:

des erste haste ja super hinbekommen un jetzt was nun

.:imaginary:. sagt:

was tut man, wenn man nich mehr raus weiß?

.:imaginary:. sagt:

-irgendetwas, wovon man denkt, es bringt einem vergesseheit

Chrüsch sagt:

des tut n kind bestimmt net

.:imaginary:. sagt:

ne, aber das, was dem vorrausgeht

.:imaginary:. sagt:

mein leben läuft eben nich so, wie ich das geplant habe....

Chrüsch sagt:

n leben kannste net planen

Chrüsch sagt:

was willste jetzt machen ?

.:imaginary:. sagt:

dann eben so, wie ich das gerne hätte....

.:imaginary:. sagt:

was ich machen will?... gute frage

.:imaginary:. sagt:

ich mach ja doch immer das falsche

Chrüsch sagt:

ich denk ma deine eltern wissn nix davon, un der glückliche ders getan hat auch net

.:imaginary:. sagt:

eltern wissens nich

.:imaginary:. sagt:

er weiß es auch noch nich

.:imaginary:. sagt:

aber ich werd's ihm irgendwann bestimmt sagen

Chrüsch sagt:

würd isch machen, vieleicht passt der dann des nächste mal eher auf, auch wenn man besofn ist

.:imaginary:. sagt:

......... besoffen?

Chrüsch sagt:

also net besofn un dann so blöde sein un keine verhütung ?

.:imaginary:. sagt:

woher willst du wissen, dass keine verhütung dabei war?

Chrüsch sagt:

weil man davon ausgeht wenn man schwanger ist

.:imaginary:. sagt:

alkohol is nich gut für pille -.-

Chrüsch sagt:

dafür gibt kondome

Chrüsch sagt:

was aids vorbeugt

Chrüsch sagt:

un sonstige krankheiten

.:imaginary:. sagt:

hab ich auch immer dabei -.-

.:imaginary:. sagt:

vorallem, weil ich das in letzter zeit auch so dringend wollte.........

Chrüsch sagt:

is ja auch egal, is passiert

Chrüsch sagt:

wenn ich ehrlich bin hab ichs bis heute net

.:imaginary:. sagt:

was?

Chrüsch sagt:

ich hatte bis jetzt kein sex ?

.:imaginary:. sagt:

aso... hm

Chrüsch sagt:

ich bin halt net so schwanzgesteuert wie manche denken

.:imaginary:. sagt:

naja

.:imaginary:. sagt:

is auch jetz eigentlich nix sooo großes -.-

Chrüsch sagt:

du weisch was n kind mit sich zieht ?

.:imaginary:. sagt:

jap

Chrüsch sagt:

sag mal

.:imaginary:. sagt:

viel zu viel für mich... -.-

Chrüsch sagt:

wenns gesund ist

.:imaginary:. sagt:

aber entspricht abtreibung irgendwelchen ethischen grundgesetzen?

Chrüsch sagt:

ich weiß net bis wann man abtreiben darft, aba ich mein nach 4 wochen is rum

.:imaginary:. sagt:

nee

.:imaginary:. sagt:

du weißt, wie sich so ein kind entwickelt und in welchem zeitraum? O_o

Chrüsch sagt:

.:imaginary:. sagt:

Okay

Chrüsch sagt:

wills dus austragn ?

.:imaginary:. sagt:

nein

Chrüsch sagt:

wo isch aber ?

.:imaginary:. sagt:

daraus wird ein kind -.-

.:imaginary:. sagt:

ich kann nich von mir ausgehen

.:imaginary:. sagt:

ich fänds jetz gar nich sooo schlimm, wenn ich nich hier wäre

.:imaginary:. sagt:

aber das bin nich ich

Chrüsch sagt:

entwede du oda des kind

.:imaginary:. sagt:

würd ich jetz erst für das kind stimmen

Chrüsch sagt:

weil es ein lebewesn ist

Chrüsch sagt:

wie es dann aufwächst mit welchen konsequenzn is egal

Chrüsch sagt:

ich find des wichtiger

.:imaginary:. sagt:

wahrscheinlich werd ich von zuhause rausgeworfen, muss mir ne wohnung suchen

.:imaginary:. sagt:

wobei ich schon hilfeangebote von n paar leuten habe

Chrüsch sagt:

dann hat des kind keine so tolle zukunft

.:imaginary:. sagt:

wer sagt sowas?

Chrüsch sagt:

wer kümmert sich um des kond wenn du zur schule gehst oda lernst ? jemand anders. wer kümmert sich drum wenn du abends weg willst, jemand anders, wenn kümmert sich drumm wenn du ina ausbildung bist jemand anders

Chrüsch sagt:

du kannst kein schwangerschafst urlaub nehmen

Chrüsch sagt:

un wie willste sowas finanzieren

Chrüsch sagt:

grad wenn du dann von daheim rausgeworfen wirst

Chrüsch sagt:

un ein kind ohne vader is auch net so dolle

.:imaginary:. sagt:

das hat einen vater

.:imaginary:. sagt:

-.-

Chrüsch sagt:

wenn der vater will

Chrüsch sagt:

ich glaub net das ihr heiraten werdert

Chrüsch sagt:

oda das er alimente zahlen kann

.:imaginary:. sagt:

oh doch... das könnte er wohl

Chrüsch sagt:

wie alt isn der gewesn?

Chrüsch sagt:

oda ist

.:imaginary:. sagt:

22?

Chrüsch sagt:

meinste das er vater sein will ?

Chrüsch sagt:

willst du mit 16 mutter werden ?

Chrüsch sagt:

des isch was für die bildzeitung aba net für dich

Chrüsch sagt:

ich weiß das n kind einen verändert

.:imaginary:. sagt:

wen interessierts, was ich will?

Chrüsch sagt:

dich ?

.:imaginary:. sagt:

na schau

Chrüsch sagt:

auch wenn des n lebewesn ist, des wird dich zerstören un dein ziel mit.

.:imaginary:. sagt:

soll ich dir sagen, was mein ziel is?...

.:imaginary:. sagt:

-nein

.:imaginary:. sagt:

sonst denkst de, ich gehör sowieso in die klapse -.-

.:imaginary:. sagt:

oder sonstwo hin

Chrüsch sagt:

du willst des kind

.:imaginary:. sagt:

nein

Chrüsch sagt:

sags mir, im grunde genommen is des deine sache. ich kanns nur kritisieren aba des wird dir sowieso egal sein

.:imaginary:. sagt:

mein ziel is ein ziel, was ich auf jedenfall erreichen werde...

.:imaginary:. sagt:

was jeder erreicht

.:imaginary:. sagt:

und dann will ich am ende sagen können, ich bin froh darüber, zu gehen -.-

Chrüsch sagt:

im endefekt is jung mutter zu sein ganz in ordnung für des kind später. solang des in guten hause aufwächst

.:imaginary:. sagt:

ich bin nich im stande, ein kind groß zu ziehen

.:imaginary:. sagt:

ich hab das vielleicht mit katzen geschafft... aber nich mit einem kind

Chrüsch sagt:

aba abtreiben willst du auch net

.:imaginary:. sagt:

.... eigentlich nicht

.:imaginary:. sagt:

aber was bleibt mir übrig?

.:imaginary:. sagt:

in so eine welt kinder zu setzen Is sowieso irgendwo unüberlegt

Chrüsch sagt:

des sowieso

Chrüsch sagt:

nur lange warten darfste auch net

.:imaginary:. sagt:

wenn ich abtreiben lasse, kann ich vielleicht niemehr kinder bekommen...

.:imaginary:. sagt:

aber das wird auch gut so sein -.-

.:imaginary:. sagt:

irgendwie

Chrüsch sagt:

ich weiß voin dir das du keine willst un wenn nur um alles anders zu machen wies bei dir war oda so ähnlich

.:imaginary:. sagt:

um den kindern die ganze scheiße hier zu ersparen.

.:imaginary:. sagt:

wenn ich über die welt nachdenk, will ich nicht, dass das kind hier her kommt

Chrüsch sagt:

ích bin froh wenn ich die scheisse hier selbst überlebe

Chrüsch sagt:

man denke allein ma an die rente oda allgemein an finanzielles, gibst, vergisses

Chrüsch sagt:

-gibts

.:imaginary:. sagt:

es is nich das finanzielle -.-

.:imaginary:. sagt:

du denkst anders als ich

.:imaginary:. sagt:

es is das menschliche

Chrüsch sagt:

leider kann man ohne geld nicht lang überlebn

.:imaginary:. sagt:

umso besser.

Chrüsch sagt:

die menschen denkn nur an sich

Chrüsch sagt:

zumindest die meisten

Chrüsch sagt:

un ich bin denk ich mal auch so einer

.:imaginary:. sagt:

-.-

.:imaginary:. sagt:

traurig

.:imaginary:. sagt:

was is mit den anderen?

Chrüsch sagt:

n großteil ist so

.:imaginary:. sagt:

das is das letzte... sorry

Chrüsch sagt:

wenn n schiff unter geht willste auch der erste wo raus geht

.:imaginary:. sagt:

hmm... nein, eigentlich nich

Chrüsch sagt:

deswegen sag ich n grißteil ist so

.:imaginary:. sagt:

du stirbst oder deine mutter stirbt?

.:imaginary:. sagt:

wen würrdest du aussuchen?

.:imaginary:. sagt:

ehrlich

Chrüsch sagt:

meinste meine muda kommt über den tot ihres sohne drüber ?

.:imaginary:. sagt:

ja

.:imaginary:. sagt:

das muss sie

Chrüsch sagt:

es is normal das die muder vor dem sohn stirbt

Chrüsch sagt:

oda tochter

.:imaginary:. sagt:

sie wird dich in erinnerung haben, als den sohn, der sein leben für ihres gab

.:imaginary:. sagt:

und schon allein deswegen wird sie drüber hinwegkommen

Chrüsch sagt:

schonmal eltern gesehn die ihr kind verloren ham ?

.:imaginary:. sagt:

ja

.:imaginary:. sagt:

schon mal kinder gesehen, die ihre eltern verloren haben?

Chrüsch sagt:

weisnhaus

.:imaginary:. sagt:

schön -.-

.:imaginary:. sagt:

wunderbar

Chrüsch sagt:

es is egal wie dus machst, falsch ises imma

.:imaginary:. sagt:

du würdest dir also nich ma deine mum vorraussetzen?

.:imaginary:. sagt:

du musst schon sehr am leben hängen, junge

.:imaginary:. sagt:

was is hier so schön?

Chrüsch sagt:

ich häng nicht dran, ich weiß auch net ob ich des so machen würd. ich ging nur grad vom natürlichen aus, das eltern vorher sterben

.:imaginary:. sagt:

das war ja aber nicht die frage

Chrüsch sagt:

ich weiß net ob ich des so mach würd

.:imaginary:. sagt:

http://www.crypt-of-hell.de/wbboard/thread.php?threadid=43&boardid=9&sid=4fba98108ed97953225d3a31757c2f2f&page=1#2

.:imaginary:. sagt:

solltest dich auch ma mit ethik beschäftigen.......

Chrüsch sagt:

schon allein weils bläggs forum ist les ich des net

.:imaginary:. sagt:

tss....

Chrüsch sagt:

ich hasse seine einstellung

.:imaginary:. sagt:

Was uns die ethik gebracht hat?

Kann man das überhaupt so fragen?

Achten die menschen überhaupt auf ethische grundsätze? Gibt es denn so viele, die sich gedanken darüber machen, was ihr handeln für andere bedeutet?

Warum haben menschen unter anderen menschen zu leiden?

Ich denke schon, dass wir die ethik brauchen. Nur sollte sie auch GEbraucht werden...

 

.:imaginary:. sagt:

das is mein beitrag zu dem thema gewesen

.:imaginary:. sagt:

was hasst du an nico's einstellung?

Chrüsch sagt:

tut nix zur sache

Chrüsch sagt:

Warum haben menschen unter anderen menschen zu leiden?

hab ich mich mal auch gefragt

.:imaginary:. sagt:

warum denkst du dann selbst so egoistisch?

Chrüsch sagt:

bis ich gemekrt hab das eigentlich n großteil so ist un ich net einseh auf solche rücksicht zu nehmen

.:imaginary:. sagt:

und die, die nicht so sind, gehen darin unter -.-

.:imaginary:. sagt:

so, wie's immer is

.:imaginary:. sagt:

warum schaust du darauf, was andere falsch machen und tust den selben fehler?

Chrüsch sagt:

die wo nicht so sind zu verletzen ist nich mein ziel, aba wieda so zu werden will ich net. warum auch wenns nur nachteile mit sich zieht

.:imaginary:. sagt:

denkst du bei allem, was du tust, immer nur an dich?

.:imaginary:. sagt:

denkst du nicht mal an andere?

Chrüsch sagt:

is eigentlich auch egal, vieleicht hab ich die art egoismus von meinem vater geerbt, man erbt ja imma was nicht gut ist

.:imaginary:. sagt:

jaja, an dem schlechten sind die gene schuld....

Chrüsch sagt:

des hat mal meine oma gesagt

1