šHde.geocities.com/fluss_bier/pflegerische-leitung-intensivstation.htmlde.geocities.com/fluss_bier/pflegerische-leitung-intensivstation.htmldelayedxaÕJ’’’’’’’’’’’’’’’’’’’’Čą©’éOKtext/html?ś+†é’’’’b‰.HMon, 14 Aug 2006 14:02:00 GMTŹMozilla/4.5 (compatible; HTTrack 3.0x; Windows 98)en, *aÕJé Pflegerische leitung intensivstation

Pflegerische leitung intensivstation


 


Pflegerische leitung intensivstation

Das Apallische Syndrom ist ein Krankheitsbild in der Neurologie, das durch eine schwerste Schädigung des Großhirns hervorgerufen wird. Dabei kommt es zu einem funktionellen Ausfall der gesamten Großhirnfunktion, während Funktionen von Zwischenhirn, Hirnstamm und Rückenmark erhalten sind. Dadurch werden die Betroffenen wach, haben aber kein Bewusstsein und keine Möglichkeit der Kommunikation mit ihrer Umwelt. In Deutschland wird von wenigstens 3000 Betroffenen ausgegangen.

Weitgehende Synonyme: Wachkoma (lat. Coma vigile), Lucid Stupor, Vita reducta. Pflegerische Leitung: S.

Home   fluss_bier   Falun gong   Haus der kunst   Fernlehrgang bayern   Laptop kaufen   Impuls werbeagentur   Dkny sonnenbrille   Magnesium wirkung   Garderobe kirschbaum   Buch de   Universitaet riga   Typenschild schaltschrank   Drobeta turnu severin   Pooth verona   Noten keyboard   Psychologie ausbildung   Kamera stativ   Computer joystick   Kaufladen haba   Sex rollstuhl
1