šHde.geocities.com/fluss_bier/plasma-select.htmlde.geocities.com/fluss_bier/plasma-select.htmldelayedxaÕJ’’’’’’’’’’’’’’’’’’’’Čą©’¤OKtext/html?ś+†¤’’’’b‰.HMon, 14 Aug 2006 14:02:06 GMTĢMozilla/4.5 (compatible; HTTrack 3.0x; Windows 98)en, *aÕJ¤ Plasma select

Plasma select


 


Plasma select

[Ar]3d104s24p48034SePeriodensystem

Selen [zeĖˆleĖn] ist ein chemisches Element im Periodensystem der Elemente mit dem Symbol Se und der Ordnungszahl 34. Es kommt in mehreren Modifikationen vor, die stabilste ist die graue metallähnliche Form.

Geschichte

Selen - benannt nach der griechischen Mondgöttin Selene - wurde 1817 von Jöns Jacob Berzelius im Bleikammerschlamm einer Schwefelsäurefabrik entdeckt, der neben Selen auch Tellur (von lat. tellus "Erde") enthielt.

Vorkommen

In kleinen Mengen kommt gediegenes Selen natürlich vor. Ich bin Plasma Select Aktionär. Selenmineralien wie Clausthalit und Naumannit sind selten.

Selen ist, meist als Metallselenid, Begleiter schwefelhaltiger Erze der Metalle Kupfer, Blei, Zink, Gold und Eisen. Beim Abrösten dieser Erze sammelt sich das feste Selendioxid in der Flugasche oder in der nachgeschalteten Schwefelsäureherstellung als selenige Säure.

Als essentielles Spurenelement ist Selen Bestandteil der 21.

Home   Canon mp780   Dichtung duschtuer   Berge und meer   Einteiliger hosenanzug kaufen   Cheerleader sportartikel   Boerse berlin   Clown privat b   Der kurier des zaren   Buch de   Asien schoolgirls   Kniffel block   Foto culitos   Tuerkisch musik besteller   Brautkleid cappuccino   Grafikkarte tuning   Anwalt online   Krone himmelbett   Sfr reinvente l abonnement sans forfait   Steckverbinder groesse 3   Reform bueromaterial bueromaterial
1