Projekte
Home 
Kontakt 
Sprechkurse 
Ich als Sprecherin 
 Projekte 

 

"Stimmqualität und Energie"

IEntwurf für ein Forschungsvorhaben:

- Der Einfluss von Techniken des Kundalini -Yoga auf die Stimmqualität-

Die grundlegende Hypothese des Vorhabens hat zum Inhalt, dass Energiearbeit einen Einfluss auf die Qualität der Sprech- und Singstimme hat. Es wird ein Einfluss auf die Stimmqualität durch Energiearbeit vermutet, insbesondere des Qualitätsmerkmals  „Tragfähigkeit“ .

Durch Betrachtung von
· Energie in der modernen Physik
· Energie und Stimmerzeugung
· Energie im System des Kundalini- Yoga

wird der Energiebegriff für diese Arbeit definiert.

 Betrachtet werden sollen die Veränderung der Stimmqualität vor und nach den Übungen. Es werden bestimmte Stimmparameter ausgewählt, die gemeinhin als Qualitätsmerkmal für die Stimme gelten:

     ·       Reinheit der Stimme
·       Obertonreichtum/ Resonanz
·       Indifferenzlage der Stimme
·       Sänger- bzw. Sprecherformant ( Tragfähigkeit)
·       Evtl. dynamische Leistungsfähigkeit 

 

 

Es besteht das Vorhaben eine Gruppe einzurichten,  in der eine systematische Verbindung von Energie- und Stimmarbeit stattfindet, und dies über einen längeren Zeitraum ( ca. 2 Jahre).

Ausblick

Sollte sich eine Beeinflussung der Stimmkriterien durch die Energieübungen des Kundalini- Yoga hin zu einer besseren Stimmqualität zeigen, ist damit ein Indikator für mögliche neue Wege in der Sprecherziehung bzw. Stimmbildung  gegeben. 

Für Fragen und Anregungen bin ich jederzeit offen.

 

Copyright(c) 2001 My Company. All rights reserved.
myid@myhost.com