zurück zur Anfangsseite
nächster Monat

Der verstrickte Juli:

 

der erste Auftrag               Cloverleaf                Mustersocke "Athen"                  Broadripple

Lana Grossa Jacquard           blaues Streifenhörnchen            Multiringel                 Opal für mich

 

Also: da der Juli vom Wetter her eher regnerisch und kühl war, habe ich doch was gestrickt bekommen. Normal ist bei mir ja eher eine Sommerpause.
Der erste Auftrag, SixSoxKnitalong und selbstgemusterte Socken, da ist im Juli ja doch einiges passiert.
Und ich habe meine erste Strickanleitung verfasst, und zwar die Anleitung für meine selbstgemusterten Socken "Athen", die übrigens so heissen, weil meine Freundin Ulrike meinte, das Muster würde sie an griechische Säulen erinnern.

Wow, meine ersten Auftragssocken!

gestrickt aus Comfort Color, Fb. 128 in Gr. 42, mit 68 M auf NS 2,5; Schaft und Fußblatt mit 2 re, 2 li

Mittlerweile sind die Socken auch beim Empfänger angekommen. Eine Arbeitskollegin hat von mir ihren Freund bestricken lassen. Der wollte ihr gar nicht glauben, das die Socken handgestrickt waren Hihi.
Ich hatte ja auch extra eine Banderole gebastelt, wo z.B draufsteht, das die Socken handgestrickt sind, aus welcher Wolle sie sind, wieviel Prozent Schurwolle drin ist und wieviel Polyamid, das man die Socken bis 40° in der Maschine waschen darf und das man keinen Weichspüler verwenden soll. Meine Kontaktdaten sind natürlich auch auf der Banderole. Sah sehr professionell aus. *grins*
zurück zum Anfang

Männersocken Gr. 42
Kleeblattmuster

Die erste Socke vom Six Sox Knitalong .

Ein Kleeblattmuster, von mir in Gedifra Cotton Fb. 2027 gestrickt.
Gr. 36/37 mit 60 M und NS 2
Ich fand die Gedifra-Baumwolle arg dünn, aber die Farbe der Wolle sehr ansprechend. Meine Freundin Ulrike hat sich auch sehr über die Socken gefreut.

Der Six Sox Knitalong ist eine tolle Sache. Mittlerweile sind es fast 600 Teilnehmer. Die Idee dahinter ist, das alle 2 Monate ein neues Muster für ein Paar Socken vorgegeben wird und die Teilnehmerinnen dieses Muster dann nach ihrem individuellen Gusto stricken. Insgesamt gibt das 6 verschiedene Mustersocken über 1 Jahr verteilt.
Klasse Idee und very international.
Jeder Teilnehmer, der möchte, schickt dann ein Foto von seinem Paar Socken an die Gruppe, ein Fortschrittsfoto und eines von den fertigen Socken. Es ist richtig spannend, zu sehen, wie ein Muster doch je nach Wolle unterschiedlich aussehen, bzw. wirken kann.
Mir macht das sowas von Spass. Und ich kann mein Englisch ein wenig üben. Danke an die Initiatoren von diesem wunderbaren Projekt.


zurück zum Anfang

Mustersocke 01

Mir war nach selber mustern :)

Nach all der selbstmusternden Wolle an die ich mich in diesem Jahr endlich mal rangetraut habe *schwelg*, musste ich doch mal wieder was ausprobieren.
Die Idee zu dem Muster kam mir hier!.
Und diese wunderschönen Socken sind dadurch entstanden.
Gestrickt aus GGH Marathon altrosa und Bordeaux aus einem Lidl-Paket. NS 2,5 , 56 M in Gr. 32,33.

Das Muster ist wirklich nicht so schwer.
Etwas Übung erfordert der Farbwechsel der nach jeder Runde, bzw bei den Querstreifen nach jeder 2ter Runde stattfindet. Da muss man ein wenig auf die Fadenspannung achten, denn es darf nicht zu fest werden, aber auch nicht zu locker.

So, eine Anleitung, wie diese Socken gestrickt werden, habe ich auch erstellt. Puuh, das war gar nicht so einfach und ich hoffe das mir etwaige Fehler und Unklarheiten verziehen werden, denn das war meine erste selbstverfasste Anleitung. Hoffentlich kapiert die überhaupt jemand ausser mir.......

Die Anleitung gibt es hier! Und wenn da was nicht stimmt oder wenn jemand Verbesserungsvorschläge haben sollte, immer her damit

zurück zum Anfang

Broadripple

Und noch einmal die Lana Grossa Baumwolle im Broadripple-Muster. Das Muster hat was :)

Gr. 38 mit 72 M und NS 2
Lana Grossa Cotton MultiJacquard Fb 405

Die Socken sollen ein Geschenk sein für die Freundin von einem Bekannten. Wir sind dort zum nachträglichen Geburtstagsgrillen eingeladen. Irgendwann im August, wenn das Wetter sich mal dazu entschließt ein wenig Sommer zu spielen.

Hoffentlich gefallen sie der Gastgeberin dann auch. Der Bekannte hat mir aber verraten, das seine Freundin eine kleine Frostbeule ist. Da sind selbstgestrickte Socken doch ein sehr passendes Mitbringsel.

 

 

 

 

zurück zum Anfang

Lana Grossa Jacquard

Glatt rechts:

Lana Grossa Meilenweit Jacquard Fb. 410

Gr. 33 mit 56 Maschen

sehr gleichmäßiger Rapport und eher langweilig zum verstricken, aber keine langweiligen Socken !

Von den Farben her das Pedant zur Baumwolle vom Broadripple und das Grün ist viel kräftiger und satter als auf diesem Foto hier.

Diese Socken habe ich mit 15 cm kurzen Nadeln gestrickt. Da ich aber gewöhnt bin mit den 20 cm Nadeln zu stricken, musste ich gehörig aufpassen, mir beim Nadelwechsel nicht die Maschen von der Nadel zu schieben. *grins*
Für Erstlingssöckchen und andere Miniwerke sind die aber gut zu gebrauchen. Größe 46 mit 68 oder 72 Maschen würde ich damit aber nicht stricken.....


 

zurück zum Anfang   

blaue Ringelsocken

Ringelsocken für meine Freundin Ulrike:

aus Opal Indigo

Gr. 37 mit 60 M auf NS 2,5

Schaft: 63 Maschen; 2 re, 2 li, 3 re, 2 li

Opal zu verstricken macht mir immer mehr Vergnügen. Und ich habe mir doch glatt noch ein Knäuel von dieser Wolle gesichert.
Ich freue mich schon sehr darauf noch so manches Opalknäuel aus meinen Vorräten und zukünftigen Bestellungen zu verstricken.

Ach ja: bei mir heißen übrigens die meisten Ringelsocken "Streifenhörnhen".
Warum?
Puuh, frag mich mal, ich weiß es nicht!


zurück zum Anfang   

Multiringel

Socken für mich! :)

Lana Grossa Meilenweit Multiringel Fb. 5020

Gr. 38.5 mit 60 M auf NS 2,5

Schaft: 63 M mit 2 re,2 li, 3 re, 2 li

Passen hervorragend!

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zum Anfang

Opal Karo

und noch ein Paar für mich; jetzt kann der Winter ja kommen :)

Opal Karo (?)

Gr. 38,5 mit 60 M auf NS 2,5

Schaft: 3 re, 1 li

Wunderbar! Hey, ich sollte mir jeden Monat ein Paar Socken stricken, oder gar zwei! Da fällt mir ein: Ich habe nur ein Paar Baumwollsocken, und zwar die, die Regina mir zum Geburtstag genadelt hat. Hmmm, mal schaun was ich noch in meinem "Stash" habe.......

zurück zum Anfang  nächster Monat zurück zur Anfangsseite

1