Die Zwobot Show

Folge 1: Die Wiedergeburt

Zwobot:

Hmmm, seltsam! Vor zwei Wochen hieß es noch, ich könnte mich nun endlich in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen, und dann sowas! Da werde ich zurück gerufen, für noch weniger Gage arbeiten, was für eine Talentverschwendung. Aber nun gut, ich bin ja auch vertraglich gebunden und kann nicht machen was ich möchte. Verdammt, so ein Müll!

Eine Show sie zu knechten

Sie alle zu finden Ins Dunkel zu treiben

Und ewig zu binden

Die Zwobot Show ist toll!!!

Der Kinky:

- Ja servus, I bins, der Kinky!

- Und, woas hast heut' g'macht?

- Ah, einkaufen woast!

- Woas hast 'kauft?

- Unterwäsche, jo, d's hät'ch moa denken könn'!

- Du woasst doch gena', wie du mich hoaß machst!

- D's moagst, was?

 

Kroko, übergeben sie!

WahWah: Na Kroko, was hast du heute gegessen?

Kroko: Genug, um hier gleich alles voll zu reiern.

WahWah: Na, hast wohl wieder einen schwachen Magen?

Kroko: Bei diesem Dreck hier schon!

(Lied beginnt)

Wah Wah: Kroko, Kroko, du bist blass!

Kroko: Ich kotz' hier gleich die Fliesen nass!

            Neuanfang, ach wie toll

            Ich hab schon die Schnauze voll

            Im dreckigen Internet

            Ich kotz mir gleich die Galle weg!

WahWah: Neuanfang, ach wie toll

                Kroko hat die Schnauze voll

                Im dreckigen Internet

                Kotzt er sich gleich die Galle weg!

Kroko: *Würg*

WahWah: Ja, lass alles raus, dann geht es dir gleich viel besser!

 

Zwobot:

Komisch, ich fand die Sendung schon damals auf Viva 2 ziemlich niveaulos, aber hier im Internet scheint das ja wirklich zur Farce zu verkommen. Wie lange lief doch gleich mein Vertrag? Was? Auf Lebenszeit? Oh nein, wenn ich Arme hätte, würde ich mir ein Messer in die Brust rammen!

 

Seattle Jörg:

Seattle Jörg: Hallo, liebes Tagebuch!

Tagebuch: Ach, da ist ja wieder der Jammerlappen.

Seattle Jörg: Weißt du, Tagebuch, heute fühle ich mich echt mies, ich bin wieder so depressiv.

Tagebuch: Also nichts neues von dir, hätte mich auch schwer gewundert! Bin ja nichts anderes als dein dümmliches Gejammer gewohnt.

Seattle Jörg: Mensch Tagebuch. Willst du denn gar nicht wissen, warum ich heute so schlecht drauf bin?

Tagebuch: Lass mich raten - es ist dieses Mädchen!

Seattle Jörg: Genau...

Tagebuch: Hör endlich auf, ihr hinterher zu rennen. Ich kenne sie zwar nicht, aber intuitiv weiß ich, dass du sie nicht verdient hast, oder eher, sie nicht so ein Waschlappen wie dich.

Seattle Jörg: Aber sie hat so schöne Augen!

Tagebuch: Und ein Gehirn, deshalb will sie von dir auch nichts wissen.

Seattle Jörg: Ach Tagebuch, wenn du sie mal sehen könntest, dann würdest du nicht so reden.

Tagebuch: Danke, bei deinem Geschmack bin ich ja heilfroh, dass du mir den Anblick verschonst.

Seattle Jörg: Danke liebes Tagebuch, für deine Geduld und dein Verständnis, ich fühle mich zwar jetzt kein bisschen besser, aber, naja, egal!

 

Prinzessin Nichtgesicht:

Vater: Oh weh! Jeden Morgen, wenn ich meine Tochter sehe, werde ich ganz verzückt. Es darf doch nicht wahr sein, ich begehre meine eigene Tochter. Oh weh!

Mutter (kommt hinzu): Mann, warum schaust du denn so traurig drein? Hast du wieder diese Kopfschmerzen?

Vater: Nein, ach nein! Es ist etwas ganz anderes, aber ich möchte nicht mit mir darüber reden. Lass mich bitte alleine! (Vater geht)

Mutter: Der Alte denkt bestimmt wieder an seine Tochter, dieser Lüstling. Mir ist schon nicht entgangen, wie er sie immer anstarrt. Wenn er sie auch nur einmal anfasst, dann werde ich ihn eigenhändig erwürgen.

Gimbo (hat sie belauscht, kommt jetzt hinzu): Nein, Frau Königin! Das sollten sie lieber mich erledigen lassen. Schließlich bin ich nur ein Clown, aber wenn die Königin ihren eigenen Mann ermordet, wo kommen wir denn dann hin?

Mutter: Gut, aber ich hoffe ja erst einmal, dass es nie soweit kommen wird, das wir ihn beseitigen - dass du ihn beseitigen musst! Aber wenn doch, dann will ich dich reich für deinen Dienst entlohnen. Und nun geh, schlimm genug, dass du gelauscht hast.

Gimbo (geht weg): Haha, das wird eine saftige Belohnung geben, du hättest nicht gleich von Geld reden sollen, Königin, aber nun gut, mir ist dein Ungeschick nur Recht!

 

Ginger:

Ja, ich bin also der Neue bei der Zwobot Show, ist ja auch mein gutes Recht, mich hier einzumischen, wenn ich die Sendung schon auf meine Homepage geholt habe. Ich denke aber, dass diese Puppen vollkommen überbewertet sind, wie viel Geld haben die da bei Viva 2 bloß in den Rachen geschoben bekommen? Das waren ja unverschämte Forderungen, die sie da gestellt haben. Diese untalentierten Tunichtgute! Nein, die Luxuszeiten sind vorbei, keine Limousinen mehr, keine exzessiven Partys, jetzt wird der Gürtel enger geschnallt!

 

Pit und Pat:

Pit: Das mit diesem Neuanfang gefällt mir überhaupt nicht!

Pat: Warum? Ist doch total super hier!

Pit: Ach ja, und was ist mit der Gehaltskürzung von über 70%? Findest du das etwa "total super"?

Pat: Als ob es auf das Geld ankäme. Ich habe nur so ein Gefühl, dass das hier viel Spaß machen wir und der neue Besitzer der Zwobot Show unsere Talente zu schätzen weiß.

Pit: Ein Schmarn!

 

Pluzwonium, der Leuchtstab:

Hallo Freunde! Ist das denn hier auch alles ökologisch? Gibt es im Internet kein Tropenholz? Wird hier nicht auch mit Chlor gebleicht? Was ist mit dem Computersmog? Mich graust's! Wenn ich an die ganzen Verschmutzungen denke, die durch den PC kommen, widerlich! Ich werde mich wohl mal wieder an Bahnschienen ketten müssen, um diesen Missstand aufzudecken!

 

Zwobot:

Was? Geschafft? Ein Wunder, ich hätte nicht damit gerechnet, dass dieser bodenlose Schwachsinn noch einmal ein Ende findet. Wie mich das alles nervt. Hätte ich früher mal auf meine Mutter gehört und was anständiges gelernt, aber nein - ich musste ja unbedingt zum Fernsehen, um dann abgesetzt zu werden und auf dieser Dreckshomepage zu versauern! Klasse!

Die Zwobot Show war toll! Die Zwobot Show war toll! Die Zwobot Show war toll! Die Zwobot Show war toll!

Zurück zur Startseite                                                                       Zurück zur Übersicht

1