Künstler- und Veranstaltungsagentur "Kunstbühne"


Anschrift:

Oxana Malzer
Hessenstr. 2

95448 Bayreuth

Telefon:

(09 21) 1 50 37 50

E-Mail:

kunstbuehne@yahoo.de




Das beste Mittel, glücklich zu werden, ist, wie eine Spinne aus sich heraus nach allen Seiten ein Netz aus Liebe zu spinnen und mit dessen klebrigen Fäden alles einzufangen, was des Weges kommt.
                                                                                                                                                 Leo Tolstoi




Aktuelle Veranstaltungen:

Freitag, 25.2.2005, 19.30 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Eröffnung der Ausstellung von
Anja Elzinger
Werke der jungen Künstlerin aus Pegnitz.
Informationen zur Künstlerin im Internet: http://freenet-homepage.de/elzinger/index.html
Die Ausstellung soll vom 25.2. bis 26.3.2005 dauern.

Samstag, 26.3.2005, 10.00 bis 22.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
1. freier Bayreuther Künstlertag
Künstler aller Kunstrichtungen und Altersklassen können sich und ihre Kunst dem Publikum präsentieren.
Für diese Veranstaltung liegt jetzt folgender vorläufige Ablaufplan vor:
Von 10.00 bis 12.00 Uhr zeigen drei Schülerinnen des Kunstmalereikurses der Aktion "Sonniger Hügel" ihre Werke. Am Nachmittag treten verschiedene Instrumentalisten, ein Mundartdichter, der aus eigenen Werken rezitiert, und zwei Gesangsensembles auf. Am Abend werden weitere Instrumentalisten und ein Feuer-Jongleur folgen.

Samstag, 2.4.2005, 19.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Ausstellung mit Werken von Elsa Wiegel, Schülerin des Kurses "bildende Kunst" der Aktion "Sonniger Hügel"

Samstag, 23.4.2005, 10.00 bis 22.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
2. freier Bayreuther Künstlertag
Künstler aller Kunstrichtungen und Altersklassen können sich und ihre Kunst dem Publikum präsentieren. Dabei ist nicht nur an Musiker und bildende Künstler gedacht, auch an Literaten, Schauspieler, Rezitatoren, Tänzer, Pantomimen, Akrobaten, Zauberkünstler etc.
Aktive Teilnehmer melden sich bitte möglichst zeitig unter Tel.: 01746092260 oder direkt im Café!

Samstag, 28.5.2005, ab 14.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Musikalische und literarische Beiträge zum "3. freien Bayreuther Künstlertag"

Samstag, 28.5.2005, 18.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Eröffnung der Ausstellung mit Werken des Künstlers Hans Pohl aus Dülmen/Nordrhein-Westfalen

Freitag, 29.7.2005, 19.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Konzert des Bandura-Goldkehlchen-Quartetts "Lvivjanky" aus Lemberg/Ukraine, das sich zur Zeit als Gastensemble des Internationalen Jugend-Festspieltreffens Bayreuth e.V. ("Festival junger Künstler") in Bayreuth und Umgebung aufhält.

Samstag, 24.9.2005, 19.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Eröffnung der Ausstellung "Farbfunke" mit Werken der 22-jährigen Künstlerin Désirée Schmidt aus Michelau (Landkreis Lichtenfels) mit musikalischen Beiträgen des "Herbsthauch Projekts" ( http://friedrich-rueckert.info/herbsthauch1.htm und http://friedrich-rueckert.info/herbsthauch_project.html )
Samstag, 19.11.2005, 17.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Konzert mit dem "Herbsthauch-Projekt" aus Schweinfurt.
Das "Herbsthauch Projekt" aus Schweinfurt ist die Verwirklichung vieler Jahre begeisterter Arbeit und der Vertonung von Friedrich-Rückert-Gedichten und -Texten gewidmet. Matthias Kleinhenz, Komponist, Musiker und vor allem Rückert-Bewunderer, setzte seinen Ehrgeiz daran, die Textvorgaben des großen Dichters unverfälscht und ungekürzt mit seinen außerordentlich einfühlsamen Kompositionen zu begleiten. Sein Stilreichtum der den Zuhöhrer von der klassischen Komposition und Interpretation über gefühlvollen Blues bis hin zum rhytmischen Rock zu führen vermag, wird dem poetischen Stilreichtum seines großen Vorbilds in der Vielfalt seiner Musik durchaus gerecht. Er selbst wird als Sänger und Gitarrist auftreten und von vier Musiker-Kollegen in unterschiedlicher Besetzung begleitet werden.
Informationen zum "Herbsthauch-Projekt" im Internet unter: http://friedrich-rueckert.info/herbsthauch1.htm und http://friedrich-rueckert.info/herbsthauch_project.html

Samstag, den 17.12.2005, 18.00 Uhr, Café-Bistro in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth vorweihnachtliche Feier mit der beliebten Folkloregruppe "Sbyranka" ( http://de.oocities.com/sbyranka ) aus Lemberg/Ukraine. Dabei wird auch die Ausstellung "Anlass zum Besinnen" mit Werken der aus Moskau stammenden und jetzt in Bayreuth lebenden bildenden Künstlerin Natalia Plietsch eröffnet.
Der Eintritt von 20,00 Euro, in dem ein Buffet u.a. mit Spanferkel und Hähnchenkeulen enthalten ist, oder 5 Euro ohne Buffet kommt in voller Höhe der Aktion "Sonniger Hügel" zu Gute, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch Konzerte, Kunstausstellungen und Kurse für Kinder und Erwachsene den Menschen in Bayreuth und Umgebung die Kunst und Kultur Osteuropas näherzubringen.

Dienstag, den 14.2.2006, 15.00 - 18.00 Uhr, "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth
Als Kunstaktion zum Valentinstag wird die bildende Künstlerin Natalia Plietsch Porträts der Besucher anfertigen. Diese Bilder können gegen eine Spende für die Aktion "Sonniger Hügel", die sich zum Ziel gesetzt hat, durch Konzerte, Kunstausstellungen und Kurse für Kinder und Erwachsene den Menschen in Bayreuth und Umgebung die Kunst und Kultur Osteuropas näherzubringen, mitgenommen werden.

Freitag, den 17.2.2006, 19.00 Uhr, "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth
10. Künstlertag "Sibirischer Abend" mit einer Ausstellungseröffnung mit Bildern des Künstlers Alexej Bauer und einer CD-Präsentation der erst elfjährigen Nachwuchssopranistin Maryam Fattakhowa aus Kasan/Russland mit Liedern wie "Ave Maria" von Caccini, "O sole mio", "Santa Lucia" und "Mama"(italienische Fassung).

Dienstag, den 14.3.2006, 18.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Konzert mit dem Titel "Frühling an der Donau". Tatjana Gettich (Gesang) und Leonid Goldin (Knopfakkordeon) interpretieren Operettenmelodien und Instrumentalmusik u.a. von Strauß, Kalman, Brahms, Schrammel, Dunaewsky und Schostakowitsch.
Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Aktion "Sonniger Hügel", die bemüht ist, durch Konzerte, Kunstausstellungen und Kurse für Kinder und Erwachsene die Kunst und Kultur Osteuropas den Menschen in Bayreuth und Umgebung näher zu bringen, wird gebeten. Gleichzeitig findet die Eröffnung einer Ausstellung mit Werken von Teilnehmern des Kurses "Bildende Kunst" der Aktion "Sonniger Hügel" statt.

Samstag, den 27.5.2006, 18.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Vernissage zur Kunstausstellung "Mein gemaltes Sehen" mit Bildern des Malers Andreas J. S. Cammann (Jahrgang 1949)

Andreas J. S. Cammann

Feitag, den 30.6.2006, 19.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Vernissage zur Kunstausstellung "Auf der Suche nach dem eigenen Stil" mit Bildern des aus Kasachstan stammenden Künstlers Nikolaj Reimer (Jahrgang 1959).
Er begann früh als Autodidakt mit der künstlerischen Malerei. Sie wurde in seinem Elternhaus schon immer groß geschrieben. Nach 15 Jahren Malerei vor der Natur und Beschäftigung mit verschiedenen Techniken folgte vor 4 Jahren die Stilllebenmalerei. Die ersten Bilder dieser Schaffensphase lassen noch deutlich Motive aus der Natur erkennen. Im Laufe der Jahre werden die Darstellungen farbiger und ausdrucksstärker und die Motive zunehmend kräftiger. Die Wirkung der Bilder wird als beruhigend, meditativ und kraftvoll beschrieben. Häufig namenlos - ohne Titel - lassen sie dem Betrachter Interpretationsspielraum. Typisch sind Stillleben, die einen interessanten Durchblick vom Dunkel ins Licht ermöglichen. Diese Bilder scheinen einer "inneren" Welt - vielleicht einer Traumwelt - zu entsprechen, ohne dabei den Blick für das Gegenständliche zu verlieren.

Nikolaj Reimer

Samstag, 29.7.2006, 19.00 Uhr, "Oxanas Kunst-Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth:
Konzert des Bandura-Goldkehlchen-Quartetts "Lvivjanky" aus Lemberg/Ukraine, das sich zur Zeit als Gastensemble des Internationalen Jugend-Festspieltreffens Bayreuth e.V. ("Festival junger Künstler") in Bayreuth und Umgebung aufhält.

Feitag, den 4.8.2006, 19.00 Uhr "Oxanas Kunst-Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Vernissage zur Kunstausstellung "Mit Farbe kommunizieren" Bilder verschiedener Kursteilnehmer des kreativen Zentrums “Sonniger Hügel” und des Malers Andreas Cammann (Jahrgang 1949). Veranstalter: Oxanas Kunstbühne
Diesmal hat sich Oxanas Kunstbühne etwas besonderes einfallen lassen. Bilder verschiedener Kursteilnehmer des kreativen Zentrums “Sonniger Hügel”, allesamt Hobbymaler und absolut jungfräulich zur Malerei gekommen. Ihre Bilder beeindrucken durch Frische und erstaunliche Pinseltechniken, welche man durchaus bei einem der Großen der Malerei vermuten kann. Sicher wird der eine oder andere Kursteilnehmer weitermalen, und wir werden bestimmt in den nächsten Jahren noch viele schöne und interessante Bilder bewundern können. Daneben sind auch Werke von Andreas Cammann zu sehen. Ein Maler mit unterschiedlicher handwerklicher Herangehensweise und künstlerischem Ausdruck, welche er auch mit Erfolg an die jungen Künstler in den Malkursen weitergibt. Dem Besucher der Vernissage wird also diesmal viel geboten. Vielleicht fühlt sich so mancher Besucher von den doch recht bemerkenswerten Bildern der Kursteilnehmer im “Sonnigen Hügel” beeindruckt und will selber mit Farbe kommunizieren. Das internationale kreative Zentrum „ Sonniger Hügel“ ist die ideale Plattform dafür.

Einer der jüngsten ausstellenden Künstler ist der 5 jährige Valentin. Ein Genuss, ihn malen zu sehen. Seine Bilder lassen auf mehr hoffen. Man sollte sich seinen Namen merken.

Feitag, den 27.10.2006, 19.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Vernissage zur Kunstausstellung "Dem inneren Ruf folgend" mit Bildern des ägyptischen Künstlers Samir Hassanein.
Der 1943 in Ägypten geborene Künstler erbte die Liebe zur Malerei von seinen Eltern. Der Beginn seines malerischen Schaffens war von der Sonne des Südens sowie der Farbenpracht und dem mystischen Reichtum Ägyptens geprägt.
Nach einem Architekturstudium in Deutschland studierte er zwei Jahre an der Kunstakademie München. In den 80er Jahren hielt sich der Künstler ein halbes Jahr im südfranzösischen Aix en Provence auf, wobei er mit der französischen, insbesondere der neoimpressionistischen Malerei in Berührung kam.
Seine Bilder spiegeln einerseits die Mystik und das Licht des Orients, andererseits die rationale Reife des Abendlandes. Ohne die zwanghafte Suche nach dem eigenen Stil ist seine Malerei eher spontan und von innerer Stimmung geleitet.
Ausstellungen erfolgten neben Kairo, wo er inzwischen Mitglied des Künstlervereins ist, in Frankreich, Heidelberg und München.

Liebespaar am Meer

Abstrakt 1

Abstrakt 2

Donnerstag, den 14.12.2006, 19.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Vernissage zur Kunstausstellung mit Bildern des jungen, aus Bayreuth stammenden Künstlers Ingo Lautner.
Er fand schon in seiner Kindheit zur Malerei und versucht, ohne sich auf einen bestimmten Stil festzulegen, eine individuelle Lösung zu finden, um seine Sehnsucht nach einer lebhafteren Gesellschaft zu stillen.





Freitag, den 26.1.2007, 19.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth Vernissage zur Kunstausstellung "Heile Welt! Heile Welt?" mit Bildern von Renate Hars und Rainer Kappauf.
Renate Hars ist im gewöhnlichen Leben Beamtin der Deutschen Rentenversicherung. Neben ihrer lLeidenschaft zum Singen hatte sie schon von Kindheit an ein besonderes Verhältnis zum Medium Farben, bedingt durch ihren Vater, einen passionierter Maler. Bleibenden Eindruck vermittelte später der Kunstunterricht bei Theresia Bloch und Luise Gunther. Das Singen und Malen ist ihr Zugang zur heilen Welt.
Rainer Kappauf (http://freenet-homepage.de/kappauf-art/start.htm), der in der Bayreuther Szene kein Unbekannter ist, stellt realistische Bilder zur vielleicht nicht ganz so "Heilen Welt" aus.



Freitag, den 23.3.2007, 19.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth
Musikalischer Abend unter dem Motto "Musik ist international" mit dem Akkordeon- und Piano-Virtuosen Heinrich R. Eberhardt aus Bayreuth. Er interpretiert beliebte Melodien aus Tanzmusik, Operette und Folklore.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Freitag, den 25.5.2007, 20.00 Uhr "Oxanas Café" in der Hofgartenpassage, Richard-Wagner-Str. 22a, 95444 Bayreuth
Musikalischer Abend unter dem Motto "Musik ist international" mit
Wiener Liedern, Operettenarien und Kaffeehausmusik von Johann Strauss, Franz Lehár, Robert Stolz u. a.,
Wiener Cabaret mit Songs von Georg Kreisler und Wiener Liedermachern
sowie Heiter-Besinnliches aus der Wiener Cafehausliteratur.

Ausführende sind Ute Rüppel, Sopran (Nürnberg) und Heinrich R. Eberhardt (Bayreuth), Klavier und Gesang

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!
Platzreservierungen unter 0921/5075341.


Unser Angebot für Sie:

Wir bieten Ihnen Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, bildende Kunst und Literatur an. Es handelt sich dabei sowohl um etablierte Künstler als auch um Newcomer vornehmlich aus den Staaten Osteuropas.

Folgende Künstler stehen für Sie zur Verfügung:

Musik:


Violin- und Bajan-(Knopfakkordeon-)Duo "Cantabile Odessa"


Musikgruppe "Jatran" aus Odessa/Ukraine



Kammermusikensemble "The Frescos" aus Odessa/Ukraine

Tanz:

Bildende Kunst:

Michail Schnitman

Anna Fidirko

Natalia Plietsch

Anja Elzinger

Literatur:

Natalia Plietsch (Gedichte in russischer Sprache mit deutscher Übersetzung)

 


Unser Service für Künstler:

Für die Organisation von Veranstaltungen, Festen und Feiern suchen wir noch Künstler aller Sparten.

Sind Sie Künstler? Möchten Sie gerne in unsere Vermittlungskartei? Warum nicht? Eben! Ja, dann schicken Sie uns Ihren �Steckbrief� mit Adresse und Foto per E-Mail oder Post.. Vergessen Sie nicht Beschreibungen Ihrer Bühnenerfahrung und Auftrittsbereiche.

Bevorzugen Sie bei Auftritten Teamarbeit oder sind Sie Alleinunterhalter?

Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit!


Bilder aus Odessa:


Opernhaus


Hafentreppe (bekannt aus dem Film "Panzerkreuzer Potemkin" von Sergej Eisenstein)


1