Herzlichen Willkommen!

 

Ich schreibe für mein Leben gerne und freue mich, dass ihr euch in meine Bibliothek „verirrt“ habt (freiwillig kommt hier wahrscheinlich selten jemand vorbei ;-)). Schaut euch ruhig um, was es hier zu lesen gibt. Wenn euch die Geschichten zu lang sind, dann schickt mir eine e-Mail, ich schicke sie euch gerne als Word-Dokument.

Für andere Anregungen und Bitten habe ich natürlich auch wie immer ein offenes Ohr und freue mich herzliche über eure Nachrichten.

 

 oder schreibt mir in eine Nachricht in mein

 

 

 

Wollt ihr die Geschichte lesen?

Dann klickt hier!

 

Flammender Kristall – The Crystal Cave

 

England nach dem Sturz des großen König Arthus:

In seinem Exil in der Bretagne schmachtet Mordred, der eigentliche Erbe Britanniens, zusammen mit seinen beiden Halbgeschwistern Lleu und Goedwin. Während sie sich darauf vorbereiten, den Verräter Vortigern, der sich selbst nach Arthus’ Tod zum Großkönig ausrufen ließ, zu

 

stürzen, ist ihre Existenz in ihrem eigenen Reich nur noch ein Gerücht.

Die Geschichte wird aus der Perspektive der walisischen Prinzessin Myrlin erzählt, die zu dieser Zeit ihre Kindheit am Hof ihres Großvaters in Maridunum, in Südwales verbringt. Sie ist ein unheimliches Kind, das die dunkelsten Geheimnisse des Hofes kennt, ein Teufelskind, wie alle munkeln. Ihre Mutter Niniane indessen weigert sich, den Namen des Vaters ihres Kindes preiszugeben und so soll Myrlin, die Bastardprinzessin, vom Lord der Dunkelheit persönlich gezeugt worden sein. Myrlin hat viele Feinde, auch der Seher und Mentor Galapas kann sie nicht beschützen und nach einem tragischen Unglück muss Myrlin fliehen…

Im Exil jedoch kommt alles anders und zurück kehrt nicht Myrlin, der unbedeutende Bastard, sondern Myrlin, das Kind der Hundert Könige, der letzte Pendragon!

 

 

Annales Shaedae

- Bald wieder online –

 

 

1