Zurück

 

 

Wenn Ihr etwas nicht versteht, verstehe ich das gut denn die Geschichte ist für Insider Gedacht und weniger für Noobs oder Outsider (nicht Persönlich nehmen) J Clangeschichte zusammengefasst von Voter-™ Fossy und Niper

History

Es fing an als ich (AKUKA) in den Clan DDK (Duping Diablo Killer) aufgenommen wurde. Als der Clan Zerbrach weil der damalige Leader (Mr. Man) sich nicht mehr um den Clan gekümmert hat. Ich beschloß nach dieser Entteuchung und der damit viel zu hohen Telefonrechnung mal eine weile Offline zu gehen. Als ich dann wieder ins B-Net ging (etwa 2Monate danach) Beschloß ich einen eigenen Clan zu Gründen. Die Wege für das Imperium APKE war frei. Als ich dann die ersten Member hatte Baute ich eine Clanpage bei Beepworld um noch mehr Member Anwerben zu Können. Die erste Ally ließ nicht lange auf sich warten als Nazgul (den ich vorher schon kannte) den Clan PRKPK etwa ein halbes Jahr später gründete. Wir halfen uns gegenseitig soviel wir konnten. Die erste Probe für den Clan war, als mein Modem und ich mit ihm für etwa 3Monate aussetzen mußten. Als ich wieder kam hat mich Überracht das sich die Zahl der Member etwa verzwanzigfacht hat und der Clan hatte etwa 100 Member aus Verschiedenen Ländern in D1 und D2. Dann die 2 große Probe, ich hatte nur noch wenig Zeit für den Clan da ich Schule hatte und Arbeiten ging (ich kann ja nicht nur von Telefonrechnungen Leben) und so geschah es, das immer mehr Member den Clan Verließen (verständlicherweise) aber eine Vielzahl blieb dem Clan treu. Dann die 3. Große Probe. Ich brach mir ein Bein (Insider wissen was passiert ist) und noch mehr Member Verließen den Clan weil ich alle Clantreffen sausen lassen mußte. Als ich mich dann endlich erholt hatte ging (wie soll es anders sein) mein Modem wieder kaputt. Schreckensnachricht war von meiner Mutter, das wir kein neues Modem bekommen und so machte ich mich auf den weg und Sparte für ein eigenes Modem. Als ich dann endlich genügend Geld zusammen hatte, war der Clan APKE verschwunden. Ich erschrak das nur noch 2 oder 3 User APKE kannten. APKE war wieder auf 0. Jetzt ist aber die zeit gekommen den Clan wieder Aufzubauen und siehe da, ich traf beim werben auf DDK´s die ich für verloren geglaubt hatte. Ich setzte mich mit Killingbow dem damaligen Co-Leader in Verbindung. Er sagte mir das er den Clan wieder Aufbaut. Ich sagte ihm das ich als Niper den Clan APKE gegründet hatte und er fragte sofort nach einer Ally und da konnte ich nicht ablehnen. Ich erinnerte mich an Nazgul und den Clan PRKPK und Mailte ihm das die APKE wieder da sind. Er Mailte zurück und die Ally lebte erneut auf. Nun war es an der Zeit wieder Member zu suchen. Ich nahm an jedem Konntest teil in der Umgebung und war immer unter den Top 10. Den größten Konntest (Privat mit über 600 Teilnehmern aus Rheinland Pfalz) Belegte ich im einzelkampf mit dem Magier (3Spells auf level 9 einen Stab of healing 8 Portionen of mana und healing Helm of the Age und Ring of Wizzardly) Platz 1. Als Krieger ohne Items von ebene 1 bis zu Diablo belegte ich den 4. Platz und als Jägerin belegte ich im Monster schießen Platz 128. Mit Fossy zusammen im Teamduell belegten wir Ebenfalls Platz 1. Im Durchschnitt waren ich und Jemand namens Dr.Arak die Besten. Er ist ein offplayer und wollte leider nicht in den Clan. So wahren es eigentlich immer nur noch ich und Fossy die im Clan wahren. Da Mailte mir ein Freund aus dem Internet den ich auch im B-Net kennengelernt habe ob er in den Clan Dürfte und ich sagte Ja klar. Da Fossy nicht der Co-Leader sein Wollte Wurde es Kikon. Fossy nahm Abstand von Diablo und konzentrierte sich mehr aufs Reale Leben und seine Freundin. Nun Habe ich eine Megafette Homepage Gebaut in der Hoffnung, das ich so wieder Member werben kann.

Die Geschichte wird weitergeschrieben wenn sie weiter geht.

 

 

© 2002 by Niper •  Zewasofty@Uboot.com