Anmerkungen

  1. Neu in dieser Version:
    • Kennt nun alle FIDE Schachregeln.
    • Hat fünf Schachvarianten integriert: Los Alamos, Diana, Courtyard, Upside Down und Siebenunddreißig.
    • Appletparameter:
      • FEN, GAME, und SQRSIZE entfernt. Die Größe der Bilder wird nun automatisch ermittelt. Für die anderen beiden gibt es nun EXECUTE. Zur Verwendung schaue in den Quelltext von chess32a.htm
      • EXECUTE hinzugefügt.
    • Die Figuren wurden aus den Archiven entfernt. Das vermeidet unnötige Probleme.

  2. Hin und wieder wird unter Windows 98 bei Rechnern mit ATI-Grafikkarten der transparente Hintergrund der Schachfiguren schwarz dargestellt. Die Installation eines aktuellen Grafikkarten-Treibers behebt i.d.R. den Effekt.
  3. Weitere Hinweise zur Verwendung und Anwendungsbeispiele gibt hier
  4. Fehlerhinweise, Vorschläge und weitere Figurensätze ;-) bitte an Andre.Heuner@freenet.de.

Anmerkungen zur Version 3.4

  • Drei- und Fünfzig-Zügeregel
  • Appletparameter: FEN, GAME, SQRSIZE, WHTSQR, BLKSQR, BGCOLOR, IMGPATH
  • Toolbar für Vor, Zurück, Anfang, Ende und Zug berechnen
  • Neue Funktionen: Stellung aufbauen, Blindspiel, Zugeingabe
Copyright André Heuner (2001) Freeware
  JavaChess darf für den nicht kommerziellen Einsatz weiterverteilt werden :-).