Aktion Saubere Externsteine

 
Walpurgis 2002 an den Externsteinen
 
FORUMBILDER

DAS PROBLEM

Hallo all Ihr Nomaden, Partyvögel, Spiritisten, und Naturliebhaber!

Diese Seite beleuchtet ein sehr aktuelles Problem:

Seit etwa 5 Jahren steigt die Anzahl der Partyvögel an den Externsteinen zu Walpurgis (Nacht auf den 1.Mai) und zur Sommersonnenwende (21.Juni) beständig an. An manchen Festen treffen sich bis zu 3500 Menschen in dem relativ Kleinen Naturschutzgebiet, und rufen den Ausnahmezustand aus.
Eine solche Menschenmasse bringt folgende Probleme:

Verschmutzung der Wiese und Wäder durch Dosen, Flaschen, Kronkorken, Toilettenpapier, Verpackungsmaterial, ect.
Verschmutzung und Zerstörung der Wälder durch Wildes Campieren, Feuermachen, Exkremente
Dauerbelagerung der Externsteine, bzw. der Wiese und der Wälder


Der Müberg ist eine Sache... es fielen diese Sonnenwende 400 kubikliter Müll an, welches das Land entsorgt. Es liegen Flaschen und Glassplitter im Wald, was Brandursache No.1 neben unachtsamen Feuermachen und Zigaretten ist. Ganz zu schweigen von den Naturliebhabern, die sich barfuss die Füsse aufschlitzen.
Dieses Jahr zählte der Förster 32 Feuerstellen AUSSERHALB der Wiese. Und ich hab mit eigenen Augen gesehen, dass VIELE, sprich gar die MEISTEN Feuerstellen nicht ausgehoben waren. Die Umweltsünder fanden es nicht notwendig die Grassnarbe auszuheben (was eigentlich das MINDESTE ist!) und/oder machten ihre Feuer zwischen/unter Bäumen, und zerstörten das Wurzelwerk.
Auch was das Dauercampen angeht werden die Nerven des Försters auf die Probe gestellt. Eine "Schonzeit" von 2 Tagen wurde mit den Behörden ausgehandelt. D.h. es müssen die Zelte bis 13:00 Uhr des Folgetages abgebaut werden.

Nun fällt die nächste Sonnenwende (2003) aufs Wochenende, was zur folge haben wird, dass warsch. wieder 3000 Menschen zu den Steinen pilgern werden, und ihren Müll und Exkremente überall verteilen.
Der Förster hat folgendes Ultimatum gestellt:

Bis Sonntag um 13:00 Uhr muss die Wiese frei von Zelten sein!!!

Ansonnsten war es die letzte Feier für ein paar Jahre! Und die Behörden (Polizei/BGS) verriegeln das Gelände mit einer Hunderschafft ab.
DIES IST KEIN SCHERZ!!! ANSONNSTEN WÜRDEN WIR UNS NICHT DIE MÜHE MACHEN!!!

LÖSUNGEN

Einen Zaun drumrumziehen, und Geld verlangen geht nicht, da es dann eine Veranstaltung wäre, und das Land den Müll nicht mehr entsorgt, und die Polizei von ihren "Pflichten" entbunden wird. Ausserdem fallen zusäzliche Kosten für Feuerschutz, Krankenwagen, Polizei, Müllabfuhr, Dixiklo & entsorgung, Zaun, Veranstalter, Versicherung, ect.ect. an... Und das kann und will keiner Tragen, also ist die "Wir verlangen Eintritt und Organisieren alles" Idee schonmal vom Tisch.

Eine andere möglichkeit die vorgeschlagen wurde ist, wir ziehen trotzdem einen Zaun um die Wiese, und verteilen Müllsäcke und Bons / Aufkleber für 5 Euro pfand. Wer einen vollen Müllsack und den Bon wiederbringt krigt seinen Pfand wieder, aber leider würden die Leute einfach den Zaun umgehen/klettern, oder sich gleich im Wald verschanzen.

Hier noch ein AUFRUF AN ALLE BULLY-BESITZER:
Wenn Ihr normalerweise auf dem Parkplatz unterhalb des Felsenwirtes parkt, und euch zu den Rainbows verbunden oder zugehörig fühlt... Wir werden die nächsten male woanders parken. Dem Förster wärs am liebsten an der B1 weiter richtung Paderborn bei den Wohnwägen der Frauen vom "Leichten Gewerbe". Doch leider werden die meisten ihm den Gefallen nicht tun, da es einfach zu weit ist, um die Steine zu fuss zu erreichen. Also werden wir zum Parkplatz am Schlösschen umziehen! VORALLEM GILT DIESER AUFRUF AN ALLE RAINBOWS, egal ob Wagen oder nicht. Wenn all die Netten Menschen (Wir Rainbows) vom Parkplatz weg sind, die gemeinschaftlich Kochen, und Singen, und Tanzen und einfach die gute Vibration verbreiten... dann wird sich hoffentlich auch weniger Partyfolk am Parkplatz tummeln, und der "Ansturm" auf dem Parkplatz etwas zurückgehen

Also, wenn ihr einen Konstruktiven Beitrag zu dem Müll und Belagerungs Problem habt, postet es im Forum



In Licht und Liebe

Scotty





Hier die Aktuellen Mond-Daten

LINKS

FORUM SAUBERE EXTERNSTEINE

Hier kommt Ihr zu ein paar Bildern auf dieser Seite

Besucht auch die seite www.externstein.de ... Schönes Infomaterial mit aktuellen Bildern von der Sommersonnenwende.

Bildergalerie von den Externsteinen

Archeoastronomische Objekte der Hellweg Region (Sternenfreunde Münster)

Catwork Production

Ein Heiligtum wird entheiligt Ein Artikel der "Schutzgemeinschaft Externsteine"

Noch mehr Bilder von Berengi

Und hier noch tatsächlich eine Ufosichtung

Zwei nette Sagen zu den Externsteinen: Kulstätten und Mystische Orte

Von Wölfen, Feen, und Werwölfen: Rätsel der Germanischen Vorgeschichte

Rainbow Family Germany Newsgroup

Scotty´s Incomplete Homepage: www.exilschotte.net



Besuchen Sie uns

PS: Wenn sich jemand drüber aufregt, das diese Seite so schlicht gestalltet ist... so ist mir das ehrlich gesagt ziemlich wurscht! Auf einer Demo gibt es auch keine Preise für die schönsten Transparente

1