Film Kino


 


Film Kino

Eintrittskarte (nicht abgerissen) des Berchtesgadener Kurkinos

Kinos, auch Lichtspieltheater, Lichtspielhäuser oder Filmtheater, sind Abspielorte für alle Arten von Filmen. Manchmal steht der Begriff auch für die Filmkunst an sich, auch für das Erlebnis des Ins-Kino-Gehens.

Geschichte

Vor dem "Kino Klein" im Wiener Vergnügungspark "Wurstelprater" im Jahre 1905.

Die Erfindung des Kinos wird, je nach Quelle, meist den Brüdern Lumière oder Thomas Alva Edison zugeschrieben. Das Kino entstand jedoch erst in langen Jahrzehnten nach der Erfindung des Films organisch im Zusammenspiel von Filmemachern und Publikum. Todestag diese filmische Auseinandersetzung ins Kino kommt, hat in seiner
künstlerischen Arbeit immer auch mit Film und(. Was die Lumieres, Edison und Max und Emil Skladanowsky damals entwickelt haben und entwickeln wollten, war (bewegter) Film als Rummelplatzattraktion, nicht Kino.

Die Entwicklung der Filmtechnik erwuchs zunächst wissenschaftlichem Interesse. So nahm z. B.

Home   Mühle zu verkaufen   Oldtimer verkaufen   Online verkaufen   Buch Verlag   Erotik Sachbuch   Fachbuch versand   gebraucht Kinderbuch   gebraucht Sachbuch   Kassenbuch   Russisch Buch   Sonderangebot Kinderbuch   Bondage   DVD News Highlights   Film Cover   Musical Highlights   Video Film Zeitschrift   XXX Videos   Liebespuppen   Handschellen   Catsuit   Gummipuppe   Body   Pumpen   Klitoris   Büro   Faxpapier   Google Sitemap File   Abendmode Versandhandel   Bürobedarf Versandhandel   Damensocken Versandhandel