IL-2 Wettbewerb

"Ich hol mir 4 runter"


Zurück zur Anfangsseite        IL-2 Wettbewerb Aktueller Stand


 

Zu gewinnen ist eine 8-tägige Moskaureise mit Ju 52...

 

...inklusive eintägigem Besuch der heiligen Hallen von Maddox mit Überdieschulterschauen bei den Entwicklern zwecks Einarbeitung der eigenen persönlichen Wünsche für die nächste IL-2 Version leider nicht. Auch das Gewinner-T-Shirt mit der Aufschrift "Ich hol mir 4 runter!" muss man selber anfertigen lassen.

 

Aber wem die Zeit der Warterei auf FB zu lang wird, wen seine Ubi.com oder HL Lobby wieder mal nicht reinläßt, oder wenn der heißgeliebte Il-2 Host mal wieder nicht verfügbar ist, oder wer als Offliner sich trotzdem mal mit anderen messen will, oder wer einfach nur mal eine Fingerübung für Zwischendurch haben möchte, der....

...ja, der kann ja mal an diesem kleinen Wettbewerb mitmachen.

Das Ziel ist es, ganz alleine 4 AI-Piloten im Modus "Flieger-Ass" vom Himmel zu fegen und dann sicher auf dem nächstgelegenen Flugplatz/Grass-Flugfeld (da wo eine richtige Landebahn ist) zu landen! Keine Aussenlandung! Es müssen dabei alle 4 feindlichen Yaks abgeschossen werden, es gilt nicht wenn die sich selbst durch Kollision vernichten.

"Och, und das soll schwer sein" ???

Na, klar! Schafft ihr alle leicht. Aber es gilt dabei möglichst schnell zu sein. Derjenige mit der kürzesten Zeit gewinnt. Es gilt die Zeit, wo das Flugzeug nach dem Landen zum Stillstand gekommen ist.

Geflogen wird mit folgenden Einstellungen im Missions-Editor(Standard):

Schauplatz: Smolensk
Höhe: 1000 Meter
Wetter: klar
Zeit: 12:00 Uhr
Situation, Ziel, Verteidigung auf "Keine"
Eigenes Flugzeug: 1 Yak-9T
Feindliche Flugzeuge: 4 Yak-9T
Erfahrung der 4 feindlichen AI-Piloten auf Modus "Flieger-Ass"
Waffen-Konfiguration alle auf "Standard"

Schwierigkeit: Alle Einstellungen aktiviert, bis auf "Cockpit immer sichtbar" und "Keine Symbole".

Ihr fliegt für die deutsche Seite (Blau), die AI-Flieger fliegen für die UdSSR (Rot)

Während des Fluges:
Die Benutzung des Auto-Piloten, der Tasten "Zeitraffer", "Zeitlupe" oder etwa der "Pause" zwecks Pipimachen ist natürlich nicht drin.

Das Ganze mit der IL-2 Version 1.2

Teilnahmeberechtigt sind alle, die glauben, ihr Joystick mit ruhiger Hand ohne Tatterich bewegen zu können und auch bei einer Übermacht an AI-Fliegern nicht gleich in die Hose machen.

Wer schneller ist, kann seine "IchBinAberVielBesser.trk" Datei mit Zeitangabe mailen an:

tapferes_fliegerlein@yahoo.de(bevorzugt)

 

oder an


fliegerlein@lycos.de

oder im Ubicom-Forum anderweitig zugänglich machen.

 

Der aktuelle Wertungsstand ist auf dieser Seite verfügbar.

Einsendeschluss ist der 30.11.2002


 Als kleine Vorgabe mal meine Zeit: 8:20
Sollte wohl doch nicht etwa ein Problem sein, dies zu unterbieten? oder etwa doch?

Eine Beschreibung meines Luftkampfes und die zugehörige "Video"-Datei findet ihr hier.

Bin gespannt, ob ihr Interesse habt.


Das Tapfere Fliegerlein fühlt mit euch beim Warten auf FB.


Sieben auf einen Streich,
Das Tapfere Fliegerlein

 

 

 

 

 

1