I.D.R




Tracks: Länge:
Escape from Hellview 3:41
Flesh Into Gear 3:06
Sink Into the Underground 3:58
Attached At The Hip 2:59
Frenetic Amnesic 3:20
Shock and Terror 3:07
Plastic Plan 3:54
Inhuman Creation Station 4:08
Sporadic Movement 2:42
Close Yet Far 3:53


Lied Erklärungen

Escape From Hellview:Über eine Verfolgung durch die Wälder von den Leuten aus Hellview und darüber ob man überlebt...=)

Flesh Into Gear:Seinen Arsch hochkriegen und etwas durchzusetzen ohne irgendwelche Gedanken an die Konsequenzen!

Sink Into The Underground:Irgendwas zum Opfer fallen....und dann nicht mehr alleine rausschaffen....

Attached At The Hip:Über enge Freunde die man nicht trennen kann/siamesische Zwillinge...geht beides...

Frenetic Amnesic:Über Amnesie und das man dabei niemanden trauen kann....inspiriert durch den Film Memento...(obwohl Deron diesen Film hast!)

Shock And Terror:"John Waters and others who are bored and just trying to entertain themselves and anyone else that´ll pay attention" =)

Plasic Plan:Ein popiger Song wie lahm und dumm Pop eigentlich ist....nur CKY würden sowas machen

Inhuman Creation Station:Eine Fabrik in der Menschen hergestellt werden,nachem sie vom Fliesband kommen werden sie selber Arbeiter in dieser Fabrik. Das gesungene in diesem Lied sagt der der Chef zu seinen Arbeitern.

Sporadic Movement:Gewalt..und das Adrenalin das dir dabei durch die Adern strömt.

Close Yet Far:Goreaphobie...Nicht in der Lage sein sein Haus zu verlassen und sein Leben aufzugeben zu müssen...


zurück