Enthauptung  
 
 
...wird man sie,  Kopf vom Rumpf getrennt, belehren ,wie bei uns Nationalsozialisten defätistischer Ungehorsam ausgemerzt wird . Heil Hitler !"
 

Textpassage aus 
"Berliner Antigone"
von Leopold Ahlsen 
nach der Erzählung von Rolf Hochhuth

Wie der Romanheldin Anne Hofmann (gespielt von Donata Höffer) erging es vielen Frauen in der NS-Zeit .  Sehr viele "Verbrechen" waren "todeswürdig" und wurden durch die Hinrichtung unter dem Fallbeil bestraft .  Für eine Zwangsarbeiterin aus Polen reichte es aus  ein Stück Brot zu stehlen um Bekanntschaft mit der "Fallschwertmaschine" ( wie die offizielle Bezichnung war) zu machen . Für Reichsdeutsche mussten schon so "schreckliche " Verbrechen wie Wehrkraftzersetzung , Abhören von Feindsendern, Rassenschande und ähnliche Delikte herhalten , um "Kopf vom Rumpf getrennt " belehrt zu werden .

In den Jahren 1928 bis 1932  war die Zahl der Hinrichtungen in Deutschland auf gerade mal  2 oder 3  pro Jahr gefallen ,  jedoch stieg die Zahl wieder nach  der Machtergreifung der NSDAP im Jahre 1933 kräftig an

1933 :     64
1934 :     79
1935 :     94
1936 :     68

Bis 1933 wurden nur Mord und Landesverrat  mit dem Tode bestraft , die Hinrichtungen meistens noch mit dem Handbeil vollzogen , auch mehrere Frauen starben auf diese Weise unter der Hand des Henkers  . Die bekanntesten Opfer waren damals Benita von Falkenhayn und deren Freundin Renate Natzmer .

Doch sobald Hitler die Macht uebernommen hatte hatte ordnete er  an  dass das Hängen als verschärfte und unehrenhafte Methode der Vollstreckung wieder eingeführt wurde . Des weiteren
befahl er die Konstruktion von  20 Guillotinen , die von den Insassen des Tegeler Gefängnisses hergestellt werden mussten

Eine lange Liste von "todeswürdigen" Verbrechen wurde beschlossen,  die entweder durch das Fallbeil oder den Henkerstrick sanktioniert wurden

Ab 1938 wurde angeordnet dass Hinrichtungen mit dem Handbeil in Zukunft nicht mehr erfolgen sollten .

Es wird geschätzt  dass  bis Ende des Krieges  im Jahre 1945  16.000  Todesstrafen verhängt  und davon 12.000 auch ausgeführt wurden , nicht eingerechnet  25.000 Hinrichtungen die von Militärgerichten angeordnet wurden !
 
 

1