Geographische Einordnung
Geographische Einordnung

Zurück zur Homepage | zurück zur Inhaltsübersicht | zur Literaturliste

 

Emden befindet sich im Nordwesten von Niedersachsen. Die Stadt liegt nördlich des Dollarts an der Außen-Ems. Sie ist die westlichste Hafenstadt an der deutschen Nordseeküste.

Emden ist eine kreisfreie Stadt mit rund 52.000 Einwohnern (vgl. Görtzen, 1999, S. 40). Das Stadtgebiet wird im Norden und im Osten durch den Landkreis Aurich, im Südosten durch den Landkreis Leer und im Süden und Westen durch den Verlauf des Dollarts und die Außen-Ems sowie durch die deutsch-niederländische Staatsgrenze, die durch den Dollart verläuft, begrenzt. Südlich von Emden befinden sich auf dem Gegenufer der Ems die niederländischen Industriehäfen Delfzijl und Eemshaven.