JAMROCK in der Tradition der GOOD OL' GRATEFUL DEAD und der ALLMAN BROTHER'S BAND aus Marburg/Deutschland (in der Mitte des "Alten Europa"!)



Click here to get this page in English

DIE MICK SCHWARZ BAND


Historie:

1776: Thomas Jefferson gründet die U.S.A.

1976: Mick Schwarz gründet ... die Mick Schwarz Band

2009: Immer noch am Jammen nach all den Jahren...


Die Mitglieder der Mick Schwarz Band:

Elmar Altwasser (Schlagzeug)

Leitet sein eigenes Institut für Bauforschung und hat jede Menge wissenschaftlichen Kram veröffentlicht. . Hält die Schlagzeugstöcke wie einst Humphrey Bogart seine Zigarette. Hat von Beat (seine Band war schon 'mal die Vorgruppe der berühmten PrettyThings) bis Modern Experimental Jazz alles gespielt.



Klaus Grabowski (Bass)

Kam 1986 in die Band. Baut mit Vorliebe sein eigenes Equipment - ein richtiger Zauberer der Röhrentechnik. Als Gymnasiallehrer unterrichtet er Chemie und Religion.



Gisbert Okel (Schlagzeug & Gesang)

Gisbert kam, um vor ein paar Jahren f�r Elmar einzuspringen, als der einmal nicht spielen konnte. Danach wollten wir ihn nicht mehr gehen lassen. Und er wollte auch nicht gehen. Also haben wir jetzt zwei Schlagzeuger.




Mick Schwarz (Gitarre & Gesang)

Mick kam mit allem zu spät. Damals in den Siebziger Jahren verpaßte er die Chance, mit John Lee Hooker zu jammen, danach dann den Punk Rock! Hat an der Marburger Uni 'mal einen Abschlu� in Japanologie gemacht, ein eigenes Musikinstrumentengeschäft aufgezogen und aufgegeben und arbeitet seit langem für Canon. Irgendwie ist Mick dazu verdammt, einmal im Leben eine wirklich tolle Band zusammen zu stellen. Vielleicht klappt's ja noch mit dieser.




Andreas Tauche (Gitarre & manchmal Gesang)

Andreas, unser "neues" Mitglied, hat schon zweimal zuvor in der Band mitgespielt. Um 1978 an den Congas (im Tandem mit Elmar am Schlagzeug) und um 1986 an der Leadgitarre (zusammen mit Klaus am Bass). Sein gediegenes Gitarrenspiel reicht von Hardrock bis zu Jazz inspirierten Sounds, und wir wissen es alle zu schätzen, daß er sich der Band 2004 wieder anschloß.



Auf der hier abgelegten Sounddatei (MP3) kann man hören, wie wir klingen. "Dentist" (4,75 MB) , ist ein Instrumentalstück "made in Japan". Es entstand bei Sessions im Haus der Familie von Ono Futoshi in Higashi Muko, als Mick 1976 die lokale Musikszene von Kyoto inspizierte. Es ist schon immer ein konstanter Bestandteil unseres Repertoires. Diese Version wurde am 25. Januar 2008 bei einem Auftritt in der Waggonhalle in Marburg mitgeschnitten.
Natürlich kann man auch auf Youtube Videos aus Vergangenheit und Gegenwart der MSB finden.



TERMINE 2009:

5. September, Dagobertshausen, Hof der Familie Scherer

13. September, Brgeln, Reiterhof Appel



KONTAKT:

Mick Schwarz
Zur Weinstr. 10
35041 Marburg

Telefon: +49(0)6421 93055
Mobil: +49(0)176 96824761




Letzter Update dieser Seite: 12. September 2009

1
1