Lomo Saltado

aus Peru

lomo-pic

...irgendwo, irgedwann, aber bei Freunden mit Freude....

Zutaten (für 2 Personen)ZubereitungDer ReisReis: Zutaten (für 2 Personen)Reis: Zubereitung

Zutaten (für 2 Personen)

Zubereitung

Zwiebel in feine Scheiben (Quer zur Achse) schneiden und nur mit dem Essig bei mittlere Hitze in der Pfanne einige Minuten vorkochen.

Kartoffeln ausschälen und in kleine schmale Stücke schneiden (nach Große von Mc Donald's Pommes Frites) und in einer Pfanne braten lassen. Die Pommes Frites sollen nicht zu knusprig sondern nur genug gebraten werden. Pommes Frites aus der Pfanne nehmen.

Rindfleisch mit Zitronensaft (von einer halben Zitrone) und 1/2 Löffel Pfeffer etwa 3-5 Minuten liegen lassen, danach in der vorher gebrauchte Pfanne braten lassen. Man kann dasselbe Öl wegen des Geschmackes benutzen. Nach Bedarf mehr Öl hinzufügen. Der Rindfleisch muß genug gebraten sein.

Gebratenes Rindfleisch aus der Pfanne nehmen. Man kann dasselbe Öl benutzen (wieder des Geschmackes wegen), um die Sauce vorzubereiten:

Knoblauch zerkleinern und in die Pfanne geben. Etwas braten lassen. Danach die vorgekochte Zwiebel zufügen und noch was kochen lassen (etwa 2 Minuten, mittlere Hitze, bis die weicher werden).

Tomaten in feiner Scheiben schneiden und in die Pfanne zufügen und sie schmelzen lassen. Petersilie hineingeben sowie Salz und Pfeffer (Menge kann verändert werden nach Geschmack). Pommes Frites hineinbringen und alles mischen. Am Ende Rindfleisch hineinbringen und noch 2 Minuten kochen lassen. Geschmack kontrollieren.

Der Reis

Dieses Gericht wird mit Reis serviert. Der Reis kann auch auf "peruanischer Art" gekocht werden. Siehe dann unten:

Reis: Zutaten (für 2 Personen)

Reis: Zubereitung

Knoblauch zerkleinern und im Topf mit sehr heißen Öl leicht braten lassen, dann sofort den Reis zufügen und das Wasser und den Salz zufügen. Kochen lassen.

Buen Apetito!! (Guten Appetit!)

1