ðHde.geocities.com/bakersdozen83/fgbaker.htmlde.geocities.com/bakersdozen83/fgbaker.htmldelayedx5\ÕJÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿȠՏYYOKtext/htmlï%'#YYÿÿÿÿb‰.HSun, 23 May 2004 19:27:07 GMT¾Mozilla/4.5 (compatible; HTTrack 3.0x; Windows 98)en, *4\ÕJYY Baker's Dozen: Fotoroman

 

ein colt für alle fälle

Fotoroman zur Episode

"Baker's Dozen"

 

 

Eröffnungsstunt: Futuristischer Motorrad- stunt Zu Hause bei Colt taucht Terri mit einem Auftrag für Colt auf. Er soll den Kautionsflüchtigen Ferris von einer Ferienranch in Arizona holen. Ferris soll sich dort mit einigen schwerbewaffneten Männern rumtreiben.  Da Colt und Howie noch weiter an dem Film arbeiten müssen schicken sie Jody nach Arizona vor. Sie soll dort schon mal einige Informationen zusammentragen.  Nach dem Ende der Dreharbeiten folgen Colt und Howie Jody auf die Ferienranch.

 

Jody hatte jedoch keinen Erfolg bei ihrer Recherche. Ferris hält sich ausschließlich in der Nähe der von  Baker (rechts) geleiteten Gruppe auf, die Baker in militärischer Form anführt.   Jody konnte deshalb nicht in die Nähe von Ferris (Bild) gelangen. Colt, Jody und Howie bespitzeln die Gruppe in einem abgelegenen Teil der Farm. 

 

Howie: "Die sehen ja aus wie Überbleibsel vom 'Planet der Affen!'" Howie soll sich an Ferris' Freundin ranmachen um an Einzelheiten zu gelangen, doch sie vertröstet ihn auf ein späteres Treffen. Als die Männer die Farm verlassen, verfolgt sie Colt. Jody bleibt für alle Notfälle am Funkgerät ihres Wagens.   Colt kann die Männer jedoch nicht lange verfolgen, da er von Bakers Hubschrauber entdeckt wird.

 

Zwei von Bakers Männern stellen Colt. Sie geben vor, die Straße sei weiter vorne nicht passierbar. Colt kehrt zwar um, entdeckt den geheimen Stützpunkt der Männer trotzdem. Colt sagt Jody über Funk bescheid, dass sie und Howie sich abfahrbereit halten sollen.  Danach seilt sich Colt in das Camp ab. 

 

Colt versucht sich Ferris zu schnappen, wird jedoch von Bakers Leuten überrascht.  Bei einer anschließenden Schlägerei mit Ferris bricht Colt ihm ein Bein. Überraschender Weise gibt Ferris an, Colt unter dem Namen Morgan zu kennen. Mit Hilfe von Ferris kann sich Colt so in die Gruppe einschleusen. In der Zwischenzeit will Howie sich nochmals mit Ferris' Freundin an einem Pool treffen. Am Pooleingang wird er jedoch darauf hingewiesen, dass er für diesen Pool "overdressed" ist.  Es handelt sich nämlich um den Nudistenbereich der Farm.

 

    Jody ist im Begriff Howie zu holen und kommt natürlich nicht an der Wache am Pooleingang vorbei. Jody: "Psst, Howie. Howie. HOWIE!"

 

Howie: "Jody..." Jody: "Bleib sitzen!" Ferris und Colt konnten Baker weis machen, dass Colt "Morgan" seit Vietnam als Söldner tätig ist. Auf dem Krankenhausparkplatz erklärt Colt Jody und Howie die Situation. Ferris ist ein Agent. Er soll aus Sicherheitsgründen mit einem eskortierten Krankenwagen aus der Stadt gebracht werden.

 

Am Abend findet auf der Farm eine kleine Party statt. Dort lernt Colt eine Frau vom Militärgeheimdienst kennen. Colt soll soll als Morgan für Ferris in Bakers Truppe einspringen. Um Morgan glaubwürdig zu machen wurden bereits einige Papiere gefälscht. Auch Terri ist in der Zwischenzeit auf der Farm eingetroffen. Colt: "Ich kann es nicht glauben aber Du bist wirklich eine Frau!" Terri: "Danke schön." Terri entschuldigt sich bei Colt für den gefährlichen Auftrag. Baker ist indessen von Morgans Ruf sehr angetan und nimmt ihn entgültig in seine Truppe auf.

 

Ein Mitglied aus Bakers Truppe kommt in der Zwischenzeit hinter Morgans wahre Identität, da Colt seinen Bruder vor einiger Zeit eingefangen hatte. Howie und Jody gelingt es zwar, ihn vorerst auszuschalten... ... jedoch gelingt es ihm sich wenig später wieder zu befreien. Howie und Jody verfolgen ihn bis in Bakers Camp.

 

Howie will Colt warnen, wird dabei aber entdeckt. Er schickt Jody den Sheriff holen. Auf der Flucht stürzt Howie einen Abhang hinab. Howie und Colt können mit einem Jeep aus dem Camp entkommen, mit Bakers Männern auf den Fersen. Howie fragt Colt, wie ihm sein Stunt, der Sturz den Abhang hinab, gefallen hat. Colt: "Die Schwerkraft hat doch die ganze Arbeit gemacht". Howie entdeckt auf dem Jeep eine Kiste mit Handgranaten. 

 

Colt: "Bewunder die Teile nicht, benutze sie!"   Colt und Howie werden neben Jeeps auch noch von Baker im Hubschrauber verfolgt. Howie: "Sie kommen näher!" Colt: "Ach was, woran merkst Du das denn?" Schließlich kommen Colt und Howie von der Straße ab, können aber unbemerkt entkommen.

 

Als Baker landet um Colt und Howie zu erledigen, schnappen sich die beiden den Hubschrauber. In der Zwischenzeit ist Jody mit dem Sheriff unterwegs ins Camp. Um hinter Bakers genaue Pläne zu kommen, fliegen Colt und Howie wieder ins Camp. Von dort aus erklärt Colt über Funk dem Sheriff den Weg in Camp. Nach kurzer Suche finden die beiden Bakers Pläne.

 

In diesem Moment kommt Baker mit seinen Männern zurück ins Camp. Er stellt Colt und Howie ein Ultimatum, dass Gebäude in drei Minuten zu verlassen. Colt gibt an den Sheriff und Jody Bakers Plan durch. Bakers Ziel ist es, eine Revolution in San Marcos anzuzetteln.  Kurz drauf wirft Baker die ersten Rauchbomben. Colt und Howie können aber durch einen Lüftungsschacht entkommen. Mit einer Handgranate macht Colt Bakers Hubschrauber unbrauchbar.

 

Jody befindet sich mit dem Sheriff mittlerweile oberhalb des Camps. Zur selben zeit beginnen Baker und seine Männer mit der Verfolgung von den zu Fuß flüchtenden Colt und Howie in mehreren Jeeps. Colt und Howie gelingt es, sich vorerst in einer Felswand zu verschanzen. Jody eilt in Colts Truck den beiden zur Hilfe...

 

... während der Sheriff mit seinem für das Gelände ungeeignetem Wagen stecken bleibt. Jody trifft an der Felswand ein... ... und Colt und Howie... ... können sich in den Truck retten. Es beginnt eine Verfolgungsjagd über Stock und Stein.

 

    Nach und nach wird ein Verfolgerfahrzeug ... ... nach dem anderen...

 

...ausgeschaltet.      

 

Mit einem gewagten Manöver..      

 

  ...kann Colt Baker überrumpeln.    Abends zu Hause kann man dann zufrieden zusammen anstoßen.

 

© am Beschreibungstext der Screenshots: Fall Guy

 

HOME

1