[6 - 8]

[2 - 3]

Bei den Hawks zählt die Devise "Peja wirds schon richten". Peja ist im Moment nicht in der überragenden Form von früheren Seasons was man auch am Record der Hawks merkt. Thr3al, letzte Sasion noch GM der Mavericks hat dazugelerntund die Luft nach oben ist dünner geworden allerdings sind 6 Siege bei 8 Niederlagen und ein enttäuschenden Platzim Niemandsland der Tabelle der Eastern Conference zu wenig für die Hawks. Mit Spielern wie Mike Bibby, Manu Ginobiliund nicht zuletzt Peja Stojakovic ist mehr drin. Die Hawks seit dem Verlust von Shaquille O'Neal mit deutlichen Problemen auf den Bigmen Positionen was auch für keinen Gegner so schwer zu erkennen ist. Da muss sich GM Thr3al seine Gedanken machen sonst ist der letzte Funke Hoffnung auf die POs schnell erloschen. Die Redaktion drückt natürlich die Daumen.

team home | playerstats | capspace offseason:

Boston war in den letzten Seasons mit einem Namen verbunden. Kobe Bryant! In dieser Spielzeit siehts nicht anders aus,nur mit dem Unterschied das ein weiterer Star bei den Celtics eingetroffen ist. Jason Kidd wurde an die Seite von Kobegestellt und das Pärchen sorgte auch gleich für neuen Schwung. Zwar kann man noch keinen positiven Record aufweisen aberdie Saison ist noch jung. Potential hat das Team um dieses Traumduo sicherlich. Hinzu kommt noch das GM Cyberbird seinenSpielern eine schnelle aggressive Spielweise eintrichtert, welche sehr gut auf das Team zugeschnitten ist. Die direkte Qualifikation für die Playoffs ist durchaus ein Thema in Boston.

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[6 - 13]

[9 - 1]

Der Methusalem der NLL (und hiermit ist nicht das Team gemeint) konnte sich in der FA Signing Phase vor Season 4 die Rechte an Tony Parker sowie Antoine Jamison sichern. Beide Signings waren mit sehr hohem finanziellen Aufwand verbunden und wurden deswegen auch teilweise heiss diskutiert. Die Fans warten noch auf die Explosion der beiden Neuzugänge und wenn man einen Blick auf die obere Hälfte der Eastern Conference Standings wirft wird man die Bobcats nicht ausfindig machen können. Vielmehr knüpft man in Charlotte an die vergangene Saison an. Ehrliche Arbeit ohne Chancen sich direkt für die Playoffs zu qualifizieren aber mit gutem Pick für den nächsten Rookiedraft.

team home | playerstats | capspace offseason:

Die Bulls sind ohne Zweifel schon jetzt eines der Überraschungsteams der NLL. Erst ein Spiel wurde abgegeben und so langsam scheint Ben Gordon eine Heimat gefunden zu haben. Bei einem Gehalt von mehr als 10 Millionen Dollar pro Jahr sollte das auch zu erwarten sein. Ausserdem erlebt Pat Garrity wohl gerade seinen zweiten Frühling und streut rund 21  Punkte pro Spiel ein. Felton musste gehen und Damon Jones kam, das bedeutet Potential gegen Erfahrung. Aber GM Mike Rophon scheint derzeit alles richtig zu machen und somit darf man von den Bulls noch viel erwarten. Die zweite Runde der Playoffs sind drin, eventuell auch mehr.

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[5 - 4]

[7 - 2]

Cleveland ist Shaft, Shaft ist Cleveland. Seit Spiel 1 aus Season 1 steht er nun schon an der Seitenlinie für seine Cavs und es ist ein stetiger Aufwärtstrend zu erkennen. Das Lotteryteam aus den Anfangszeiten der NLL-Dynasty entwickelte sich zu einem potentiellen Playoffkandidaten. Auch diese Saison wird das nicht anders sein. Lebron James, Dwight Howard, Larry Hughes und TJ Ford sprechen eine klare Sprache. So konnten in dieser Spielzeit schon einige Topteams geschlagen werden wie zum Beispiel Philadelphia, Sacramento oder San Antonio und weitere werden folgen. Cleveland shaft die die direkte  Qualifikation für die Playoffs !!!

team home | playerstats | capspace offseason:

Aufgefallen in dieser Saison durch einen grossen Trade der Gilbert Arenas, Darius Miles sowie Jerry Stackhouse nach Detroit holten sind die Pistones wiedereinmal ein Playoff Contender. Obwohl man Leute wie Tayshaun Prince oder Morris Peterson abgeben musste herrscht immer noch Konstanz in Michigan. Das Team lief innerhalb weniger Tage mit einer komplett überarbeiteten Mannschaft auf, an deren Spielsystem sich allerdings kaum was änderte. Das dieses System Erfolg bedeutet weiss man spätestens aus der letzten Saison. Die 2 Niederlagen gegen San Antonio und Chicago kann man durchaus verkraften und schon mit einem Auge auf die Playoff schielen. Runde 2 ist durchaus machbar.

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[0 - 1]

[8 - 6]

Die Pacers parken auf dem letzten Platz der Eastern Conference sogar noch hinter den Nets. Doch anders wie beim Team aus New Jersey hat dies terminliche Gründe. GM all3n trat dir Flucht aus seiner Heimat Richtung Südseeinsel an. Allerdings blieben die Pacers ihrem Ruf treu und fädelten schnell noch einen 3 Team Trade mit den LA Lakers und den Orlando Magic ein. Indianas Record von 0-1 ist natürlich noch nicht aussagekräftig genug um eine Prognose zu riskieren allerdings hat das Team in den letzten Spielzeiten bewiessen das durchaus mit ihnen zu rechnen ist.

team home | playerstats | capspace offseason:

Auch die Heat sorgten für Bewegung auf dem Trademarkt in den letzten Wochen. Ein Trade mit Seattle sorgte für Aufsehen. Ray Allen soll in Zukunft Paul Pierce ersetzen, der nicht mehr zufrieden war in Miami. GM Memnon war auf der Suche nach Veränderung und brachte so 3 neue Spieler für seine Starting 5 nach Florida. Seitdem konnte man 3 Spiele in Folge gewinnen und steht nun mit einem Record von 8-5 auf Platz 7 in der Eastern Conference. Die Segel sind bei den Heat also in Richtung Playoffs gesetzt.

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[11 - 8]

[1 - 19]

Die Bucks tummeln sich zur zeit knapp vor den Heat auf Platz 6 der Eastern Conference. Ein kleiner Erfolg, hat man dochnoch nie in der Geschichte des Teams die direkte Qualifikation für die Playoffs geschafft. Man konnte vor der Saison fast alle auslaufenden Verträge erneuern und hat nun eine eingespielte Mannschaft. Es konnten bereits 11 Siege aus 19 Spielen eingefahren werden, das macht die Bucks zu einem Kandidaten für die Playoffs. Allerdings wird dort in der ersten Runde Schluss sein, da man sich vorallem gegen die "besseren" Teams der Liga sehr schwer tut.

team home | playerstats | capspace offseason:

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[8 - 18]

[14 - 0]

Die Knicks machen schon seit einige Seasons die unteren Ränge der Eastern Conference unsicher. GM Frl. Menke konnte zwarein starkes Team aufbauen über die letzten Jahre aber der Erfolg blieb aus. In dieser Spielzeit wird sich das wohl auchnicht mehr ändern. 8 Siege aus 26 Spielen kann man derzeit verbuchen und die Spieler sind wohl schon mit einem Bein im Sommerurlaub. Die letzten 6 Partien gingen verloren wobei man nach einer schwachen Anfangsphase einige kleine Überraschungssiege wie zum Beispiel gegen Philadelphia erzielen konnte. Fazit: die Playoffs sind in weiter Ferne, eine eventuelle Qualifikation wirds nur über die Knockout Games geben.

team home | playerstats | capspace offseason:

Die Magic sind das zur Zeit beste NLL Team. Nach 14 Saisonspielen ist man weiterhin unbesiegt und man kann, nicht zuletzt durch einen Trade der Ron Artest nach Orlando holte, eines der besten Teams der Liga aufweisen. Lediglich auf der Center Position finden wir keinen wirklichen grossen Namen. Allerdings beweissen uns Ha und Iron Ike zeitweise das Gegenteil. Das Team aus Florida wird bereits jetzt, in dieser frühen Phase der Saison als heisser Titelanwärter gehandelt. Der Weg zur Meisterschaft wird für jedes Team über die Magic gehen.

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[10 - 6]

[11 - 1]

Wer die Mannschaftsaufstellung der Sixers liest darf sich zurecht fragen warum dieses Team "nur" mit 10 Siegen aus 16 Spielen auf dem 5. Platz der Eastern Conference zu finden ist. Nun die 6 Niederlagen kamen alle bis auf eine gegen Topteams zustande und sind somit verkraftbar. Auch nach dem Weggang von Tim Duncan ist mit den Sixers zu rechen. Pau Gasol und Al Harrington haben sich ganz gut eingelebt und passen gut ins Spiel. Mit Philadelphia wird auf jeden Fall zu rechnen sein in den Playoffs. Die zweite Runde ist drin.

team home | playerstats | capspace offseason:

team home | playerstats | capspace offseason:

 

 

[1 - 10]

team home | playerstats | capspace offseason: [

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5