Mini ofen


 


Mini ofen

Pizza mit Tomaten, Käse, Pilzen und ZwiebelnTraditioneller Pizza-Ofen mit Holzbefeuerung

Pizza (möglicherweise von arabisch pita für ‚Brot‘, langobardisch bi°zzo für ‚Fladenbrot‘ oder neapolitanisch piceà, pizzà für ‚zupfen‘) ist ein vor dem Backen würzig belegtes Fladenbrot der neapolitanischen Küche aus einfachem Hefeteig. In Italien ist Pizza meist kein Hauptgericht, sondern ein Imbiss zwischen den Mahlzeiten oder am späteren Abend.

Geschichte

"Eines Tages werde ich nach Neapel zurückkehren und eine Pizza essen. ” (Enrico Caruso)

Die nur mit Olivenöl, Tomatenscheiben und Oregano oder Basilikum belegte Pizza gibt es seit etwa der Mitte des 18. Jahrhunderts, als die Tomate in Süditalien populär wurde. Der Name ist vermutlich älter - die apulische Pizza pugliese oder die kalabresische Pitta inchiusa z. B. enthalten neben Hefeteig nur seit alters bekannte Zutaten wie Olivenöl, Zwiebeln, Salz oder Schweineschmalz. Umbau vom Mini-Pizza-Backofen zum SMD-Reflow Ofen.

Home   Erotic massage   Tv bildschirme   Rio amazonas   Werkzeug 1 bohrer senker reibahlen gewindebohrer gewindeschneideisen   Kuper kurs   Golf reifen felge alufelge sommerreifen winterreifen radkappe   Wohnen in berlin   Alt kanzlei stuttgart   Mietrecht oesterreich   Chicco spieluhr   Had h.a.d stirnband windbreaker   Offsetdruck digitaldruck   Ddr ram speicher   Kfz haftpflicht vergleich   Schaukelpferd holz   Immobilienverkauf planen   Garderobe massiv   Angebot einkaufen site de   Alt vasen   Fluglinie thomas cook   Leder lack overall   Yale gabelstapler   Riese luftballon   Flirt fever   Betriebsrat recht   Justitia inkasso intrum   Backgammon online   Am hohen bogen neukirchen   Innenarchitektur hotel   Hoechste zins festgeld