Schalker Anti-Möller-Forum

http://de.oocities.com/anti_moeller
 
 

Nur mit Zustimmung des FC Bayern konnte Mayer-Vorfelder Präsident des Deutschen Fußballbundes werden und so wurde er es auch. Die Dankbarkeit des machtgeilen Politikers war groß, wie man bei seinem parteiischen Jubel über die Meisterschaft der FC Nachspielzeit in Hamburg sehen konnte. Wieviel Parteilichkeit muß die Bundesliga in Zukunft noch ertragen? Als ob der Bayern-Bonus bei den Schiris nicht schon groß genug wäre!
So jetzt ist Eure Meinung gefragt. Wir weisen darauf hin, daß Beleidigungen zu unterbleiben haben und strafbar sind. Gegebenenfalls werden wir die Strafverfolgungsbehörden bzw. die Opfer von Beleidigungen vorbehaltlos unterstützen um gegen die Urheber von Beleidigungen vorzugehen. Eine Zensur von unserer Seite wird aber, im Gegensatz zu anderen Schalker-Fan-Foren, nicht ausgeübt.

                                                        

Da dieses Forum noch nicht fertiggestellt ist, verweisen wir vorläufig auf das Schalker Fan-Forum:

http://www.moeller-raus.de/

 


Und in Hamburg wird immer noch gespielt...
 


 


 

Wir unterstützen die Initiative Pro 15:30

die Initiative Kein Kick ohne Fans
sowie

das Bündnis Aktiver FußballFans (B.A.F.F.)

und Sportprotest.de
 

index    charakter      geld    fans      forum

1