Die Dichter Teil 2
Ins Backbord sollte man flitzen
zum Bierchen im Stehen oder Sitzen
Desgleichen der Wein
schmeckt immer sehr fein !
Die Bierdeckel kann man auch schnitzen.
( Britta 36 )
Einem Fräulein aus dem Westerwald
war nichts so egal wie der graue Basalt
sso zog sie gen Norden
zu den Fischköpp, den Horden
doch da wurde ihm fürchterlich kalt ! brrr
( Katharina 27 )
Bei Kiba und Bier
sitzen wir hier
dichten wie blöd
wissen gar nicht wie`s  geht
( Bettina 26 )
Nun so sei es denn
Ich komme aus dem Orte Venn`
Dort trinkt man auch recht gerne
aber nicht nur in der Ferne
denn dann wär`man schon in Herne
( Roland 41 )
There was a young lady of Riga
who smiled when she rote on a tiger
They came back from the ride
With the lady inside
And the smile on the face of the tiger
( Petra 45 )
There was an old man in Peru
Who found he had nothing to do
So he sat on the stairs
And counted his hairs
And found he had seventy-two
( Georg jung! )
Es gibt eine Kneipe in Walle
dahin komm`zu Zeiten die Alle,
die Guinness benutzen,
nicht zum Zähne putzen,
"for shame"in diesem Falle
( Andreas 43 )
Ey geh doch mal in`s Krankenhaus,
da baun`se dir den Speicher aus
no brain no pain
yo drive insane
and then vou gain sunshine in the rain
( Till 26 )
Once a strong lady in this town
hat mir voll eins auf`s Maul gehau`n
da kam der Wirt
hat`s nicht kapiert
und Sie is`wida abgeschmiert
( Ruth 21 )
`N Haufen Wikinger aus Norwege
erfanden Dublins Gehwege
kein Schlamm an den Schuhen
Gehege für Kühe zum Muhen
um zum Schluß in Ketten gelege
( Uwe 37 )
Ich mag gern Bier,
Das krieg ich hier.
Drum jetzt ganz flott
`nen kühlen Pott,
denn der schmeckt mir .
( Micha 24 )
Der Limerick,der Limerick
der bricht sich noch mal das Genick
Ich weiß es wohl,
das Gedicht ist hohl
aber das is`mir scheißegalick
( David 26 )
Es war einmal ein dicker Mann,
der gönnte sich gerne, dann und wann,
ein Bier
oder vier
soviel, wie er eben trinken kann.
( Oliver 32 )
Ein Mann aus Stade
goß mit dem Bade
ganz geschwind
auch aus das Kind.
Ach wie Schade !
( Rolf 43 )
Da ging es auf einmal heiter
den Hügel hinunter, immer weiter
mit dem Schneewagen in das Tal hinein
zu fünft, das kann doch nicht sein
also immer wacker rauf , die Hühnerleiter
( Angelina 19 )
Ein Arsch ließ sich mal treiben
Ich wollt er ließ es bleiben
Er ließ `nen Furz
Ich fasse mich kurz
Der Geruch ließ sich nicht mehr vertreiben
( Saskia 23 )
Es war einmal ein Limerick
der machte viele Leute chic
doch in der Kürze
lag die Würze
mächtig scharf und dudeldick
( Andreas 31 )
Im Backbord zapft Herr Becker
es schmeckt auch ziemlich lecker
doch zieht er auch sein Messer
im Karo schmeckt es besser
( Jürgen 33 )
Die Dichter Teil 3
Die Dichter Teil 1
index
oben
1