Mode kleidung


 


Mode kleidung

Mode (v. französ. : mode; aus lat. : modus Art) bezeichnet die in einem bestimmten Zeitraum und einer bestimmten Gruppe von Menschen als zeitgemäß geltende Art, bestimmte Dinge zu tun, Dinge zu benutzen oder anzuschaffen, sofern diese Art, etwas zu tun etc. , nicht von großer Dauer ist, sondern im Verlauf der Zeit infolge gesellschaftlicher Prozesse immer wieder durch neue - dann als zeitgemäß geltende - Arten revidiert wird, sofern sie also zyklischem Wandel unterliegt.

Mit Moden werden also i. Mode & Kleidung. d. R. eher kurzfristige Äußerungen des Zeitgeistes assoziiert. Vergleichsweise längerfristige Äußerungen des Zeitgeistes, die sich über mehrere Modewellen hinweg in positiver Bewertung halten können, gelten nicht als Mode, sondern als Klassiker.

Jede neue Mode etabliert neue Verhaltens-, Denk- und Gestaltmuster, entweder als neue Optionen (als "Kann" -als neue mögliche Muster) oder als neue Standards (also als "Muss" - allgemein gefordertes Muster - bzw.

Home   Hoelzerne hochzeit   Bagger t174   Kostenloser wecker   Patchwork stoffe   Maurice ravel bolero   Reisebuero muenchen   Mode schnaeppchen online   Halogen lampe neuhaus   Immobilienmakler baden   Waage kennzeichnung   Sensorik winkelgeber   Strumpf versand   Bankkonto firmenkunden   Elsdorfer feinkost   Symptom rheuma   Alu klappstuhl   Sternzeichen kristall swarovski   Schiffsreise griechenland   Schlafsofa schlafcouch polster sessel sofa couch   Yacht charter mittelmeer   Paul watzlawick kommunikation   Qualitaetssicherung qualitaetsmanagement metall   Arosa resort   Zahn augenleiden   Gutschein fr umfrage   Cnc fraese graviermaschinen   Gartenhaus verschenken kostenlos gratis umsonst   Brille silhouette   Sommerferien hessen   Weight watchers die diaet
1