Patchwork stoffe


 


Patchwork stoffe

Ein Quilt ist eine vielseitig verwendbare große (bis zu 2×2 m) Decke, die aus insgesamt drei Lagen besteht. Oben liegt die Patchworkarbeit (Top), dazwischen das Vlies und unten eine zweite Lage Stoff, die als Rückseite dient. Diese drei Lagen werden mit Heftstichen aufeinander fixiert und dann gequiltet. Anschließend werden die Heftfäden entfernt und eine Randeinfassung gearbeitet.

Quilt "Wind Rose of Time", 1992

Oft wird diese Zierdecke tagsüber zur Abdeckung der Liegestatt (Bett, Sofa etc. ) verwendet. Aber auch als Wandteppich oder gar als Umhüllung des Körpers als Windschutz beim Betreten der Veranda ist sie geeignet. Die Schauseite besteht häufig aus einem Flickenteppich (patchwork), kann aber auch aus nur einem Stoff bestehen (Wholecloth Quilt). Um die Lagen zu verbinden, wird durch die Lagen genäht (gequiltet), wodurch ein plastisches Muster entsteht. PatchPoint.

Home   Bagger t174   Lohnsteuer prozente   Hosenanzug reine seide   Pc wissen   Anleitung brettspiel download   Halogen lampe neuhaus   Korb remstal   Schweden rundreise   Pullover kaufen   Lithium ionen batterie   Job berufe suche   Vater kind treff   Mitte seminarraum   Windsor elektrische kaminfeuer   Geschenk kind   Raumtemperatur thermometer   Hypnose lehrgang   Stahlbau firma   Lagerverwaltung access   Migraene add link   Blutzucker in der schwangerschaft   Eingabe ausgabe schreibmaschine   Funkgeraet diamond   Rollschuh blue star   New kids on the block   Diabetiker partnersuche   Yu gi oh figur   Radsport roesch   Eppstein bar virus   Zahnarzt nuernberg
1