Segeln im mittelmeer


 


Segeln im mittelmeer

Linienschiff (HMS Victory)

Das europäische Segelschiff, das mit dem Windjammer als letzter Entwicklungsstufe endete, hat eine lange Entwicklungsgeschichte. Davon unabhängig entwickelten sich in Ostasien eigenständige Typen, von denen die Dschunke der bekannteste ist.

Mittelalter

Im Mittelalter gab es in Europa zwei getrennte Entwicklungslinien des Schiffbaus. Die eine Linie herrschte im Mittelmeer vor und wird deshalb als mediterrane Linie bezeichnet. Die West- oder Nordeuropäische Linie entwickelte sich am Atlantik, sowie in Nord- und Ostsee.

Mediterrane Entwicklungslinie

Römische Bireme

Die mediterrane Linie setzte die römische Tradition fort. Typisch für das Mittelmeer waren geruderte Schiffe in verschiedenen Größen, die alle sehr lang und schlank waren und einen geringen Freibord hatten. Diese Bauweise hatte technische Gründe, es mussten nämlich viele Ruderer untergebracht werden. Segeln im Mittelmeer - Das virtuelle Reisemagazin - Sardiniencom.

Home   Google kurhotel kolejarz polen   Wise guys jetzt sommer   Hosenanzug reine seide   Ronnefeld tee   Wirtschaft branche maschinenbau foerdertechnik   Magnet armreif   Unternehmensberater spedition transport logistik job   Schiffsreise arosa   Mode schnaeppchen online   Eventmanagement stuttgart   Anleitung brettspiel download   Personalwesen stellenangebot   Car hire teneriffa   Schweden rundreise   Halogen schienensystem   Kappa sportschuh   Spiele online kaufen   Pickel am hals   Kfz messsystem   Kuehlschrank gastronomie ladeneinrichtung   Betriebsausflug ronneburg   Verschenken polster sessel sofa couch   Loedige foerdertechnik warburg   Verlust vermoegensverwaltung verein gemeinnuetzigkeit   Befw11s4 antenne verstaerker   Sommerferien hessen   Seite anmelden grillen   Yu gi oh figur   Radsport roesch   Adressbuch anlegen
1