Litblick: Georg Trakl
www.trakl.de.vu
oder
http://www.oocities.com/stneumann65

Georg Trakl
(1887-1914)
bei
Litblick:


Georg Trakl

An dieser Stelle soll nach und nach eine Seite entstehen, in deren Mittelpunkt Werk und Wirken Georg Trakls steht. Werke des expressionistischen Dichters sollen dabei ebenso hier zu finden sein wir Links zu anderen Trakl-Seiten usw. Diese Lit blick -Seite ist dabei eine fortwährende Baustelle.

Außerdem möchte ich auf eine Homepage verweisen, auf der ein weitreichendes Angebot an Trakl-Texten zu finden ist: http://www.textlog.de/trakl.html

Anregungen, Kommentare, weitere Gedichte, Informationen zu Trakl und dergleichen sind jederzeit willkommen. Tippt ein paar Zeilen in das Trakl-Forum , an dem sich zu beteiligen alle herzlich eingeladen sind!

(This site is dedicated to the life and works of Georg Trakl. You will find selected poems here as well as links to other Trakl related sites. There is a site with very much poems of Trakl here: http://www.textlog.de/trakl.html. In addition there is a Trakl-Forum here. You are kindly invited to participate.)

Bislang gibt es auf dieser Seite diese Trakl-Werke zu sehen:

Abendland I

Abendland II

Abendland III

Abendlied

Abendmuse

An den Knaben Elis

An die Schwester

Am Moor II

Confiteor

Dämmerung

Delirium

De profundis (gelesen)

Elis

Frauensegen

Gesang des Abgeschiedenen

Gesang einer gefangenen Amsel

Der Gewitterabend

Grodek

Heiterer Frühling

Der Herbst des Einsamen

Im Dunkel

Im Frühling

Im Herbst

Im Park

Im Spital (Menschliche Trauer, 1. Fs.)

Im Winter

In den Nachmittag geflüstert

Kindheit

Klage

Menschliches Elend (Menschliche Trauer, 2. Fs.)

Menschliche Trauer (3. Fs.)

Nachtlied

Nachts

Psalm II

Die Ratten

Romanze zur Nacht

Rondel

Ruh und Schweigen

Sebastian im Traum

Siebengesang des Todes

Sommer

Sommersneige

Die Sonne

Der Spaziergang

In ein altes Stammbuch

Stundenlied

Die tote Kirche

Traum des Bösen

Träumerei am Abend

Traumland (Prosa)

Trompeten

Trübsinn

Untergang

Verfall

Verklärter Herbst

Vorhölle

Winter

Ein Winterabend I

Zu Abend mein Herz
 
 
 
 
 

Weitere Trakl-Werke werden folgen.

 
 
© 2000-2008 by Lit blickStefan Neumann/LitBlick


 

1