Kurzgeschichten von talentierten Autoren

Laut Studien lesen die Deutschen ja zu wenig, das wird sich ab sofort ändern. Ich starte auf meiner Seite die Kurzgeschichten-Rubrik. Hier findet ihr zunächst eine und mit der Zeit immer neue Geschichten von mir und vielleicht auch von anderen Autoren. Sollte also jemand meinen, er hat eine gute Geschichte, dann kann er sie mir ja mailen. Da solche Aufrufe ja im Allgemeinen eh keine Reaktion hervorrufen, werden wohl nur Geschichten von mir hier stehen. 

Ziel der Kurzgeschichtenseite ist, dass ich Geschichten aus allen Bereichen verfassen kann (ihr natürlich auch), die dann andere lesen. Und dann kann man mich aufgrund meiner Rhetorik  loben.

Hier findet ihr nun die bisher veröffentlichen Geschichten und den Autor sowie eine Beschreibung:

Untitled #1

Geschrieben vom Göttlichen Hund

Beschreibung: Ein weiteres Werk des Wortspielgottes. Aber Vorsicht, was in "Die Bühne" erst angedeutet wurde, wird in dieser Geschichte gnadenlos durchgezogen. Der Göttliche Hund zeigt uns die Absurdität der Welt anhand einer der schönsten Sprachkompositionen aller Zeiten. Der Humor ist jedoch womöglich nicht Jedermanns Sache. Lesen sollte man es dennoch auf jeden Fall! 

 

Die Bühne

Geschrieben vom Göttlichen Hund

Beschreibung: Der Meister des Wortes, der John Frusciante der Prosa hat wieder zugeschlagen. In seinem eigentlich titellosen Werk, das ich inhaltsbedingt "Die Bühne" taufte, wirft er mit kongenialen Wortspielen um sich, dass einem die Ohren schlackern. Niemand versteht es wie er, Worte und Sätze auseinander zu nehmen und vollkommen sinnentfremdet wieder zusammenzusetzen. Machen sie sich auf was gefasst - erwarten sie keine gewöhnliche Geschichte. Tauchen sie ein in die Welt der Wortkunst! 

 

Interview mit dem Tod

Geschrieben von The Menace

Beschreibung: Es handelt sich hierbei um ein recht lustiges Interview, das mit dem Tod geführt wird, der so einiges über sich und seine harte Arbeit, sein Gewerbe erzählt. Geschrieben hat sie The Menace, den man im Internet unter folgenden Links finden kann:

 http://www.dennispage.de und http://www.fangoria.de/Serien/serie.htm

 

Eine Rede des Kanzlers zur Lage der Nation

Geschrieben von Ginger 

Beschreibung: Dies ist eine kleine Satire, die ich ende August ursprünglich für mein Tagebuch geschrieben habe. Es geht um Gerhard Schröder, der hier von mir parodiert wird und eine kleine Rede hält. Von der politischen Einstellung her muss sie nicht jedem gefallen, allerdings enthält sie einige Anspielungen und Floskeln, die man schon als gelungen bezeichnen kann. 

 

Mein Abend mit Sarah Jevo

Geschrieben von Ginger 

Beschreibung: Es geht in dieser Geschichte um ein Abendessen von 2 Personen, dass ein bisschen anders als geplant verläuft. Man findet einige Anspielungen in der Geschichte wieder, selbst der Titel ist ein Wortspiel. Man könnte diese Geschichte als skurrile Romanze bezeichnen.

 

Der Krieg in der Küche

Geschrieben von Shoam

Beschreibung: In der Küche ist ein Krieg ausgebrochen, ein bestialischer, ein unmenschlicher Krieg. Doch mehr wird noch nicht verraten.    Der Meister persönlich, Shoam, hat mir erlaubt, seine Geschichte auf meiner Seite zu veröffentlichen, hier also nun ein wenig Propaganda für ihn. Geht doch mal auf seine Seite: http://www.shoam.de

1