Wenn es um das Thema Gesundheit geht, dann sollte man sich auch rechtzeitig um einen guten Tierarzt kümmern, der sich mit Reptilien auskennt. Das ist eine Grundvoraussetzung für die Haltung von Reptilien. Viele Tierärzte kennen sich auf diesem Gebiet nicht aus und verabreichen oft nur Vitaminpräparate, die keine Heilung versprechen.
Ich habe bei meinen Leguanen, einige Tage nachdem ich sie gekauft hatte, eine Kotuntersuchung durchführen lassen. Das ist notwendig, um Darmparasiten und Würmer festzustellen. Sollte man dies nicht machen und die Tiere sind davon befallen, dann ist es schon abzusehen, daß man nicht lange Freude an seinen Reptilien haben wird.
Ich hatte das Glück, daß meine Leguane nicht befallen waren. Eine Behandlung war somit nicht erforderlich.

Weiteres zum Thema Krankheiten wird gelegentlich ergänzt.


Als Tierarzt kann ich den Herrn

Dr. Gilles
Steinstraße 18
41363 Jüchen

empfehlen.

Krankheiten sind bei Reptilien eine ernste Sache. Ein guter Tierarzt ist Vorraussetzung.

Startseite | Bildergalerie | Haltung | Zucht | Futter | Krankheiten | Terrariumbau | Links | Kontakt

www. meineleguane.de


1