Kondensator mikrofon


 


Kondensator mikrofon

Das Kondensatormikrofon (auch Kondenser) ist ein elektroakustischer Wandler, der Schalldruckimpulse in entsprechende elektrische Spannungsimpulse wandelt, und dabei nach dem physikalischen Prinzip des Kondensators arbeitet.

Kondensatormikrofone kommen in den verschiedensten Erscheinungsformen vor, da mit diesem Begriff nur das Wandlerprinzip bezeichnet wird. Der Begriff hat sich aber im Umgang als Mikrofon-Klasse etabliert, da klangliche Eigenschaften mit dem Prinzip der Wandlung eng verknüpft sind. Bereits 1928 von Georg Neumann erfunden, ist es bis heute ein Standard in Tonstudios in aller Welt.

Prinzip

Kondensatorkapsel

Beim Kondensatormikrofon ist eine wenige tausendstel Millimeter dicke und meistens metallbedampfte Membran dicht vor einer gelochten Metallplatte elektrisch isoliert angebracht. Sobald eine elektrische Spannung angelegt wird, entsteht zwischen der Membran und der Platte ein Potenzialgefälle. Kondensator Mikrofon,Kondensatormikrofon,Handmikrofon,Tontechnik,Sendung,Test,
Information,Hersteller,Sennheiser. Home   Pc wissen   Privatkrankenversicherung tips   Nubert boxen lautsprecher kopfhoerer   Eltern beratung   Gedaechtnis kirche   Suggest your link etikette   Fernsehgeraet fernseher tv projektor   Ferienwohnung fehmarn   Inhaber reinigungsmittel   Small business kredit card   Halskette fossil   Himmelbett weiss   Elsdorfer feinkost   Pancho villa   Edward g robinson   Symptom rheuma   Nachtwasche nachthemd seide   Raumtemperatur thermometer   Grusskarte baer   Brela kroatien   Waschtisch oblic   Zinsloses privatdarlehen   Blutzucker in der schwangerschaft   Paul watzlawick kommunikation   Funkgeraet diamond   Teller tablett platten   Arosa resort   Sommerferien hessen   Radsport roesch   Adressbuch anlegen

1