Freizeitkleidung kind


 


Freizeitkleidung kind

Klassische Jeans-Latzhose

Eine Latzhose ist eine spezielle Form der Hose, an die vorne ein Latz angesetzt ist, der die Brust bedeckt. Hinten an der Latzhose sind in der Länge verstellbare Träger angebracht, die über die Schultern verlaufen und am Latz befestigt werden. Auf dem Latz befindet sich meistens eine Tasche.

Die Latzhose wurde als Arbeitskleidung in den USA erfunden und dort anfangs - vor allem aus blauem Jeans-Stoff angefertigt - in erster Linie von Farmern und Landarbeitern getragen.

Vor- und Nachteile der Latzhose

Vorteile

Latzhosen sind strapazierfähig und schützen beispielsweise vor Schmutz oder Kälte (siehe unten). Hemd oder T-Shirt können nicht - wie bei einer normalen Hose - aus der Hose herausrutschen. Latzhosen sind sehr bequem. Normale Hosen werden daran gehindert herunterzurutschen, indem sie in der Taille sehr eng anliegen. Jugend. Home   Erholung bungalow wasser   Google kurhotel kolejarz polen   Privatkrankenversicherung tips   Nubert boxen lautsprecher kopfhoerer   Kleidung einzelhandel   Finanzierung hauskauf zinssatz monatliche rate   Halogen lampe neuhaus   Fernsehgeraet fernseher tv projektor   Vater kind treff   Swarovski glasperlen   Massageliege massagebank   Notebook notebook notebook laptop laptop pockets handheld organizer pda   Studieren in frankreich   Heimarbeit sehr viel geld   Halskette fossil   Himmelbett weiss   Schlank stuetz badeanzug   Segeln im mittelmeer   Musikinstrument keyboard   Kfz messsystem   Panasonic dmc fz20   Kuehlschrank gastronomie ladeneinrichtung   Verkaufswagen gabelstapler abschleppwagen nutzfahrzeug   Tripp trap laufstall hochstuhl laufgitter treppenschutzgitter   Rollschuh blue star   Schoenenberger schlankheitskur   Der baer ist los   Yu gi oh figur   Zahnarzt nuernberg   Interlloyd hausratversicherung
1