Tvoed arbeitszeit


 


Tvoed arbeitszeit

(Weitergeleitet von TVöD)

Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) ist der Tarifvertrag für die Beschäftigten der deutschen Bundesverwaltung und der Gemeinden. Er ist am 1. Oktober 2005 in Kraft getreten. Er löste für den Bereich der Bundesverwaltung und der Kommunen den Bundesangestelltentarifvertrag (BAT) sowie die parallel bestehenden Tarifverträge für Arbeiter des Bundes und der Gemeinden ab.

Die deutschen Länder waren an Tarifverhandlungen nicht beteiligt. Hier sind Abweichungen zum allgemeinen TVöD geregelt. Sie haben aber mittlerweile am 19. Mai 2006 einen eigenen Tarifvertrag öffentlicher Dienst - Länderbereich unterzeichnet.

Der TVöD wurde am 13. September 2005 zwischen den öffentlichen Arbeitgebern (das sind zum einen die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch den damaligen Bundesinnenminister Otto Schily, und zum anderen die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) einerseits, und den Gewerkschaften ver. di und dbb - tarifunion andererseits, abgeschlossen. (2) Die zulässige tägliche Höchstarbeitszeit beträgt zwölf Stunden zuzüglich der gesetzlichen Pausen.

Home   Lagerverwaltung access   Billig server   Korb remstal   Beach volleyball leipzig   Nachtwasche nachthemd seide   Privatkrankenversicherung tips   Blau kittel   Cognac fin champagner   Lippenstift fuer maenner   Lithium ionen batterie   Dsl sonderangebot   Kuehlschrank gastronomie ladeneinrichtung   Immobilie passau   Softtail stossdaempfer   Schlank stuetz badeanzug   Kappa sportanzug   Zinsloses privatdarlehen   Mikes apartment   Akademische studienreise heidelberg   Verschenken polster sessel sofa couch   Zinssatz festverzinslicher wertpapier   Suggest your link etikette   Blues band   Ferienwohnung fehmarn   Eigenen web server   Swarovski glasperlen   Strandkorb berlin   Magnesium schraube   Waschtisch oblic   Halogen schienensystem
1