Versandhaus mode


 


Versandhaus mode

Der Versandhandel ist eine Art des Einzelhandels (Distanzhandels), bei dem die Produkte per Katalog, Prospekt, Internet, Fernsehen oder Vertreter angeboten werden. Die Bestellung der gewünschten Produkte kann mündlich (z.  B. per Telefon oder Vertreter), schriftlich (z.  B. per Brief oder Fax) oder auch online getätigt werden. Preissturz, Wohnen so günstig, Wäsche so günstig, Mode für Kinder, Sparen auf den ersten. Die anschließende Bezahlung kann per Kreditkarte, Nachnahme, Vorabüberweisung oder auch auf Rechnung erfolgen. Die Bonität des Kunden kann das Versandunternehmen vorab bei bestimmten Auskunfteien erfragen (z.  B. Schufa bei Privatkunden oder Creditreform bei gewerblichen Abnehmern)

Unterscheidung nach Zielgruppe

Man unterscheidet im Versandhandel grundsätzlich zwei Arten:

B2C (oder BtC), Business to Consumer: direkt an den privaten Endverbraucher (Konsument) gerichtet. B2B (oder BtB), Business to Business: an gewerbliche Endverbraucher (Unternehmen, Behörden etc. ) gerichtet. Details zu Mode Für Frauen. Home   Wise guys jetzt sommer   Schlafsack online shop   Flugticket guenstig   Tee teehaus   Lancaster parfuem   Unternehmensberater spedition transport logistik job   Eltern beratung   Gedaechtnis kirche   Eventmanagement stuttgart   Anleitung brettspiel download   Link vorschlagen leinwand   Freizeitkleidung kind   Ferienwohnung fehmarn   Lithium ionen batterie   Halskette fossil   Schlank stuetz badeanzug   The sauna   Edward g robinson   Garten alt zielgruppe   Pellet heizung   Stahlbau firma   Alu klappstuhl   Akademische studienreise heidelberg   Yacht charter mittelmeer   Loedige foerdertechnik warburg   Befw11s4 antenne verstaerker   Seite anmelden grillen   Der baer ist los   Yu gi oh figur   Eppstein bar virus
1