by Stephan Klink  

DIE SCHLACHT UM VERDUN - EIN BEITRAG ZUR MILITÄRGESCHICHTE DES ERSTEN WELTKRIEGES 1914 - 1918

Verdun > Lexikon A-Z

                  

....
..
.
.
DIE SCHLACHT UM VERDUN 
LEXIKON A-Z
.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

..

Sehr geehrter User des Verdun-Lexikons!

Das Verdun-Lexikon ist das jüngste Projekt des Autors. Es ist eine Art Handbuch und Glossar über die an der Verdunfront in 4 Kriegsjahren verwandten deutschen Deck- und Tarnbezeichnungen für Objekte, Geländeteile, Unternehmen, Kampfgruppen, Unterkünfte und andere Besonderheiten.

Während der Kämpfe bei Verdun von 1914 bis 1918 entwickelte sich, wie an anderen Abschnitten der ehemaligen Westfront auch, eine eigenwillige und phantasievolle Bezeichnung von verschiedenen Teilen und Objekten des dortigen Geländes. Die Benennung mit diesen teils erfundenen, teils auf besondere Begebenheiten der Umgebung gemünzten Namen dienten u.a. der vereinfachten Orientierung für die dort eingesetzten Einheiten. Dem einfachen deutschen Soldaten waren die französischen Geländebezeichnungen mitunter zu schwierig oder ließen sich schlecht merken bzw. aussprechen. Vereinfachend und einprägender waren daher die selbst kreierten Bezeichnungen.

Die zahlreichen tiefen Täler und Schluchten, insbesondere auf dem Ostufer der Maas wurden im Lauf der Monate mit phantasievollen Namen versehen. Aber auch feste Objekte, wie Bunker, Stützpunkte etc. oder Kampfgruppen, hier speziell bei der Artillerie und die Ende 1916 verstärkt einsetzenden Stoßtruppunternehmungen bekamen mitunter äußerst markige Bezeichnungen. Hinter den Decknamen der einzelnen Unternehmungen versteckten sich meist bereits der Sinn und Zweck der angestrebten Aktion.

Das Handbuch soll für Interessierte als Unterstützung für ihre Recherchen dienen, aber auch dem Laien einen Einblick in die Vielfältigkeit einer Schlacht, wie der bei Verdun, vermitteln. Ferner soll es als allgegenwärtiges Lexikon zum Nachschlagen und zum Arbeiten in allen diesbezüglichen Fragen dienen. Zum besseren Verständnis der einzelnen Erläuterungen und Ausführungen ist eine gewisse Vorkenntnis über die Ereignisse der Schlacht sowie Geländekenntnis von Vorteil, aber keine Bedingung.

Nachfolgend haben wir eine "abgespeckte" Version des Lexikons als Website installiert. Unter den jeweiligen Buchstaben (A – Z) finden Sie zwischen 10 und 20 Stichworte mit dazugehörigen Erläuterungen. Diese Stichworte geben nur einen auszugsweisen Einblick in die komplette Ausarbeitung. Aber ich denke, dass bereits diese Präsentation für einige Benutzer sehr hilf- und erkenntnisreich sein wird.  

Wer neugierig auf mehr und das gesamte Lexikon geworden ist, kann es bei mir direkt bestellen. Die komplette Ausarbeitung beinhaltet insgesamt 2.586 Stichwörter mit rund 2.800 Erläuterungen und Erklärungen. Die Zusammenstellung der Ausarbeitung hat mehrere Jahre gedauert, da einige hundert Regimentsgeschichten sowie zahlreiche Berichte und andere Überlieferungen durchgearbeitet werden mussten. Die Arbeit wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, macht allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auf ein Quellenverzeichnis wurde aus Platz- und Kostengründen verzichtet.

..

Diese nur in kleinen Teilen veröffentlichte Online-Lexikon-Ausarbeitung, ist komplett unter dem Titel Das große Verdun-Handbuch (ohne Fotos, 117 Seiten, Format 21 x 30, Preis 18,- € inkl. Porto und Verpackung) ) erhältlich. Es kann nur schriftlich bei Stephan Klink unter der E-Mail-Adresse: Stepklin@aol.com bestellt werden.

Stephan Klink

Copyright © 2002-2007 by STEPHAN KLINK - all right reserved

1